formfreu.de
SCHICKES. SCHÖNES. SCHNELLES.

18. Oktober 2018

Auto Retro Barcelona 2018

von Markus

Die Auto Retro in Barcelona ist dieses Jahr ein wenig führer in den Kalender gerutscht . Schon jetzt im Oktober und nicht wie sonst im Dezember. Wir machen uns am heutigen ersten Tag mal auf den Weg durch die noch recht menschenleeren Hallen des Messegeländes am Placa España. Es ist übersichtlich und man merkt, dass die Veranstalter jedes Jahr ums neue um jeden Aussteller kämpfen müssen. Die Leerflächen werden mit einem Parcours für ein “Moving Show” gefüllt. Sonderausstellungen gibt es zum Thema SEAT 1400, Biscuter und den Motorrädern der Marke Mymsa. In einer anderen Halle wird ein Concours d’Elegance aufgebaut. Dazu noch zahlreiche Exponate der ortsansässigen Händler mit teilweise sehr interessanten Fahrzeugen. Von privat gibt es auch Angebote und auf dem Teilemarkt kann man nach Dingen Suchen, um die eigene Restaurierung in der Garage voran zu treiben.  Wer in Barcelona ist, kann mal hingehen. Extra dafür anreisen muss man nicht. Dafür machen wir ja hübsche Bildchen…

Mehr bei GARAGE X

Auto Retro 2007-2016 bei formfreu.dehier.

28. November 2016

Auto Retro Barcelona 2016

von Markus

Die Auto Retro Barcelona ging am Sonntag zu Ende. Sie fand dieses Jahr schon im November und nicht erst- wie sonst immer- Anfang Dezember statt. Wieder gab es jede Menge altes Blech zu sehen, zum Kaufen oder schauen und auch alte Ersatzteile und Automobilia. Sonderausstellungen mit historischen Feuerwehrautos oder zum 850er Modellreihe von SEAT. Auch mal das ein oder andere interessante oder ausgefallene Modell. So einen Mercedes-Benz 450 SEL 6,9 aus dem spanischen Königshaus. Hier gibts ein paar fotografische Impressionen.

Auto Retro

Auto Retro 2007-2015 bei formfreu.dehier.

autoretrobarcelona#

5. Dezember 2015

Auto Retro Barcelona 2015

von Markus

Die Auto Retro in Barcelona geht noch bis Montag und es werden wieder jede Menge Autos und Zubehör ausgestellt oder angeboten. Sie ist umgezogen in den gegenüberligenden Palacio 8, was ihr sehr gut tut. Dort steht mehr Platz zur Verfügung, die Halle ist schöner und generell ist ein Tapetenwechsel mal ganz gut, damit man nicht den Eindruck hat, dass jedes Jahr derselbe Krempel am selben Ort zu finden ist. 20000m2 stehen so zur Verfügung und auf dem Freigelände können Oldtimerbesitzer- die mit dem eigenen Schätzchen anreisen- gratis parken. SEAT hat eine schönen Stand und zeigt eine Ausstellung zu 40 Jahren Entwicklungsarbeit des Centro Tecnico. Zu sehen sind auch einige der jüngeren Concept Cars wie den Tango, Formula, Salsa Emoción oder Tribu.

Auto Retro

Auto Retro 2007-2014 bei formfreu.dehier.

autoretrobarcelona#

6. Dezember 2014

Auto Retro Barcelona 2014

von Markus

Die Auto Retro in Barcelona geht noch bis zum Montag. Zu sehen gibt es viel altes Blech und Automobilia. SEAT feiert 30 Jahre Ibiza, Mercedes 60 Jahre Ponton, und es gibt eine BMW Sonderausstellung mit M1, 327, 328, 502 oder 503. Bei Nou Once steht der erste in Spanien zugelassene 911er und der Bierfabrikant Moritz hat mal wieder jede Menge seiner SEAT 600er mitgebracht und hübsch neben Exponaten der SEAT Collection in Szene gesetzt. Es lohnt sich also wieder!

Auto Retro

Auto Retro 2007-2014 bei formfreu.dehier.

autoretrobarcelona#

9. Dezember 2013

Auto Retro Barcelona 2013

von Markus

Nach vier Tagen ging die nun schon seit 30 Jahren stattfindende Auto Retro Oldtimermesse in Barcelona zu Ende. Wieder wurden viele Klassiker angepriesen und verkauft und an den Verkaufsständen konnte man nach Ersatzteilen, Modellautos, Büchern oder Katalogen fahnden. SEAT feierte wieder diverse Jubiläen, der katalanische Volkswagenfreunde-Club organisierte eine Sonderausstellung zum Thema Volkswagen Käfer, das Microauto Biscúter ist 60 geworden und am Stand von Nou Once stand der Porsche 904 Carrera GTS, auf dem einst Juan Fernández die europäische Bergmeisterschaft gewann und spanischer Rallyemeister wurde. Der Wagen wurde erst neulich in Peble Beach für 1,2 Mio versteigert. Der knapp 83 jährige liess es sich nicht nehmen, nochmal selbst hinters Steuer zu steigen.

Auto Retro

Auto Retro 2007-2012 bei formfreu.de: hier.

autoretrobarcelona#

16. März 2013

Retro Classics 2013 Stuttgart

von Tom

Die Retro Classics in den Stuttgarter Messehallen ist die große Oldtimerschau im Süden der Republik. 77000 Zuschauer und 3000 gezeigte Fahrzeuge sind die beeindruckenden Zahlen des vergangenen Altautowochenendes im Ländle. Ein breites Spektrums an Ausstellungsthemen – wie z. B. die Luxusmarken Horch oder Delahaye, US-Cars, liebevoll gestaltete Club-Auftritte, Lastwagen, Traktoren, Motorrädern, Modellautos und Zubehör – ließ den Retro Classics-Besuch auch dieses Jahr zum lohnenden Event machen. Ein tolles Altblech-Potpourri aus sowohl hochpreisigen oder gar unbezahlbaren Klassikern als auch Youngtimern. Zum Schauen oder Kaufen. Meine persönlichen Heros der Schau waren der VEB Horch Sachsenring P240, ein 58er Facel Vega FV3B sowie die Fiat Barchetta Hardtop aus dem Jahre 1946, ein wunderbares für die Rennfahrerin Baronessa Marià Antonietta Avanzo hergestelltes Einzelstück.

Dem Retro Classics Oldtimerparkplatz, dem ersten großen Oldtimertreffen der Saison und dem großen Highlight der Schau, widmen wir eine eigene Fotostrecke. Demnächst hier bei formfreu.de.

Alle unsere Beiträge zur Retro Classics der letzten Jahre findet ihr gebündelt hier. Bilderreihen zu weiteren Oldtimermessen gibt es hier und hier und hier

Retro Classics

#retroclassics

9. Dezember 2012

Barcelona Montjuïc Revival 2012

von Markus

Ja, es hätte alles soooo schön sein können. Die Sonne lachte und tolle Rennwagen waren nach Barcelona gekommen, um sich im Rahmen der Auto Retro Oldtimermesse veranstalteten Montjuïc Revival am Weltausstellungsgebäude zu treffen. Im Paddock standen Brabham BT28, Lotus Elite, Porsche 906, Bugatti T37, Jaguar XK 120 und 150, Porsche 356 Carrera, Ferrari Dino 246 GT und 308 GTB, Opel GT, Lancia Statos und Montecarlo, dazu noch jedemenge Motorräder von Ducati, MV Augusta, Montesa, BMW, Ossa, Norton, Yamaha, Guzzi oder Yamaha bereit , ein paar Runden zu drehen. Jochen Mass, der letzte Sieger beim GP von Barcelona auf dieser Strecke 1975, war  eingeladen und durfte Pacecar fahren. Leider kam er nicht wirklich dazu. Zwei Piloten-Idioten hatten am Samstag Morgen Unfälle gebaut, eigentlich recht schwierig bei Demo-Läufen, die nicht sonderlich schnell gefahren werden sollten. Zwei Streckenposten wurden verletzt und ausserdem war mit den Behörden “zero accidents” vereinbart worden. Die Motorräder durften noch fünf Runden absolvieren, aber danach ging nichts mehr. Bis die beiden Bruchpiloten ausfindig gemacht und Kompetenzen geklärt werden konnten, alles per Funk, Handy und wahrscheinlich auch mit Brieftauben abgesprochen wurde vergingen Stunden, die Zuschauer wurden erst garnicht informiert und auch der arme Jochen verbrachte die Zeit sitztend im SLS, den Finger am Startknopf und den Fuss auf dem Gaspedal. Er wäre wohl lieber gefahren, wie die anderen Piloten auch. Sehr schade…alle weiteren Läufe wurden abgesagt.

Montjuic Revival 2010

mehr Montjuic bei formfreu.de

 

8. Dezember 2012

Auto Retro Barcelona 2012

von Markus

Auto Retro Barcelona ist mal wieder eine prima Gelegenheit vor die Tür bzw zum Messegelände zu gehen. Allerlei Klassiker stehen zum Verkauf oder werden nur so ausgestellt. Mercedes-Benz-Club, MG-Club, viele Jaguars, Teile- oder Modellautostände, Bücher oder eine riesige Carrerabahn, die der hügeligen Montjuic-Rennstrecke nachempfunden ist. Zum ersten Mal fand auf spanischem Boden auch eine öffentliche Oldtimerauktion statt, die leider nicht sonderlich professionell abgehalten wurde. Schade, denn es standen einige interessante Lots in der Liste, die oft jedoch weit unter dem Schätzpreis, meistens jedoch garnicht verkauft wurden. Ein paar fette Harley Davidson vom Customizer Ferry Clot, eine 2CV von 1952, DS Pallas, Ferrari 512 BB oder Mondial, ein Rallye Celica GT4 ST185 von Carlos Sainz oder ein Alfa Romeo Montreal Gruppe IV. Der recht gut erhaltene, orangener Porsche 912 von 1968 ging für gerade mal 10000 Euro weg!

Auto Retro

Auto Retro 2007-2011 bei formfreu.de hier.

autoretrobarcelona#

26. Oktober 2012

Racing Legends_Markus Haub

von Markus

Gestern wurde die Ausstellung Racing Legends des Autodesigners und Künstlers Markus Haub in Barcelona eröffnet. Die Galerie Victor Lope Arte Contemporaneo zeigt in Zusammenarbeit mit Speedstar-Gallery die teilweise grossformatigen Werke der Racing Legends und die kleinen Arbeiten der Serie Stars&Cars noch bis zum 24. November.

The series „Racing Legends“ was born in 2007 out of the passion for classic cars from the 60s or 70s. Markus goes to the racetracks in Spain, Germany, England or France, where he photographs the cars in action. Ferraris at the Mille Miglia, Porsche 911 or 917 at Le Mans Classic or Montjuich Revival, Maserati, Alfa Romeo or Mercedes-Benz 300SL at the Nürburgring in Germany. Previously the collection has been exhibited at Gentlemen Drive Club in Barcelona, Auto Retro Fair in Barcelona, Meilenwerk (now Classic Remise) in Düsseldorf, Germany  and at the Cité de l’Automobile, Musée National – Collection Schlumpf in Mulhouse, France.

Stars&Cars ist the new series of small paintings (20x20cm) by the artist Markus Haub. Its an homage to some TV series and movies of the 60s, 70s and 80s, where some great sportscars appeared next to the actors and helped to create the fame of the series.The Persuadors! started in 1971 in England in which Tony Curtis and Roger Moore where solving cases while driving signture cars. A Ferrari Dino 246 GT and an Aston Martin DBS. In the 80s we watched Tom Selleck as Thomas Magnum in Magnum, P.I. In the action drama television series he is a private investigator in Hawaii driving around in Robin Masters Ferrari 308GTS. Also from the 80s is Miami Vice. The police detectives Sonny Crockett und Ricardo Tubbs were investigating undercover in Miami. The series was recognized for the heavy integration of music and scenes with bright neon-light, like the music videos from that time. Also the clothes worn on Miami Vice had big influence on men’s fashion. During the first episodes Sonny Crockett was driving a Ferrari Daytona Spyder (replica), later a white Ferrari Testarossa.One of the most renowned moviecars was James Bonds Aston Martin DB5, which first appeared in Goldfinger with Sean Connery in 1964. The car also was used in Thunderball, GoldenEye, Tomorrow Never Dies, Casino Royale and Quantum of Solace. Another british sportscar achieved eminence in various James Bond episodes was the Lotus Esprit driven by Roger Moore, which first appeared in 1977 as a White S1-series car on The Spy Who Loved Me, then in For Your Eyes Only as a red Turbo-version.Some other paintings of the series show sequences or cars of the cult movie Le Mans with Steve McQueen from 1971. McQueen, who also produced the movie, was playing a racedriver at the Le Mans race of 1970 fighting for the victory in a legendary Porsche 917. All the series are unthinkable without these cars and suceeded to gain cult status amongst car lovers. The paintings want to capture some of the great scenes and the memories we connect with them.

Galerie Victor Lope Arte Contemporaneo
Speedstar-Gallery

Mehr Racing Legends bei formfreu.de gibt es hier.

4. Dezember 2011

Auto Retro Barcelona 2011

von Markus

Ganz schön viel los am ersten Tag der Auto Retro Oldtimermesse in Barcelona. Noch bis Dienstag haben die Schnäppchenjäger Zeit nach Autos, Ersatzteilen oder Souveniers zu suchen. Seat nutzt den Auftritt und zeigt neben den Stadtflitzern 600, Panda, Marbella und Arosa den neuen Mii. Nissan feiert seine Sportwagen mit dem Z im Namen. 240, 300, 350 und den aktuellen 370. Dazu gesellen sich der 25. Geburtstag des BMW M3, der 50. vom Jaguar E-Type, der mit zahlreichen Modellen vertreten ist und das 125. Jubiläum von Mercedes. Motorräder gibt es auch zu sehen. Der MotoClub Impala stellt anlässlich des 50. Geburtstag der Montesa Impala 175 verschiedene Versionen auf dem hübschen Messestand zur Schau.

Auto Retro

Auto Retro 2007-2011 bei formfreu.de

autoretrobarcelona#

4. Dezember 2010

Auto Retro Barcelona 2010

von Markus

Vom 4.-8. Dezember kann man auf der Auto Retro wieder alte Autos schauen und kaufen gehen. Neben tollen Rennern wie dem gelben McLaren Formel 1, einem weissen Farrari Daytona oder dem orangenen Miura(!!!), gibt es auch banaleres, was nicht minder hübsch anzuschauen ist. Auch eine Sonderschau zu 100 Jahren Alfa Romeo wurde aufgestellt. Wohl die letzte in diesem Jahr. Interessant dabei ein 1900 S Supergioiello Ghia von 1955. Also, ein Besuch lohnt sich!

Mehr formfreu.de Auto Retro von 2007, 2008 und 2009: hier

Auto Retro

autoretrobarcelona#

5. Dezember 2009

Auto Retro Barcelona 2009_Nachlese

von Markus

Fuer Geert und die anderen Leser noch ein paar mehr Fotos von der Messe. ..

aretro_09_60.jpgaretro_09_71.jpgaretro_09_73.jpgaretro_09_65.jpg

aretro_09_82.jpgaretro_09_81.jpgaretro_09_80.jpgaretro_09_79.jpgaretro_09_78.jpgaretro_09_77.jpgaretro_09_76.jpgaretro_09_75.jpgaretro_09_74.jpgaretro_09_72.jpgaretro_09_70.jpgaretro_09_69.jpgaretro_09_68.jpgaretro_09_67.jpgaretro_09_66.jpgaretro_09_64.jpgaretro_09_63.jpgaretro_09_62.jpgaretro_09_61.jpgaretro_09_59.jpgaretro_09_58.jpgaretro_09_57.jpgaretro_09_54.jpgaretro_09_53.jpgaretro_09_55.jpgaretro_09_56.jpgaretro_09_52.jpgaretro_09_51.jpgaretro_09_50.jpgaretro_09_49.jpg

aretro_09_48.jpgaretro_09_47.jpgaretro_09_46.jpgaretro_09_44.jpgaretro_09_45.jpgaretro_09_43.jpg

autoretrobarcelona#