formfreu.de
SCHICKES. SCHÖNES. SCHNELLES.

10. März 2013

Mostra Scambio di Auto, Moto e Ciclo d’Epoca, Novegro/Milano

von Tom

Stefan war am Oldtimer- und Teilemarkt in Novegro/Milano. Ende Februar pilgerten wieder Klassik-Enthusiasten aus ganz Europa zur Mostra Scambio di Auto, Moto e Ciclo d’Epoca im Parco Esposizioni Novegro vor den Toren Mailands, um nach fehlenden Teilen oder Ideen für neue Schrauberprojekte zu suchen.

Märkte in Italien sind immer eine Reise Wert, zum Kaufen oder nur als Spiegel der Faszination der Mechanik. Angereist aus dem eisigen Deutschland über die Alpen geht es ins kalte, jedoch sonnige Mailand. Zu sehen gibt es alle Arten von Motorrädern und Rollern und die dazu passenden Teile. Beginnend in den 50er Jahren bis in die späten 80er. Aktuell ist ein Trend erkennbar für Enduros aus den 70ern, meist liebevoll im Originalzustand erhalten, selten „totrestauriert”. In Italien scheint Patina erlaubt, das Leben darf Spuren hinterlassen. Matt und glücklich geht es mit neuer Vespa, Alfa-Buch, alter Belstaff-Jacke und endlosen Inspirationen und Projektideen zurück nach Deutschland.

Bilder und Text: Stefan S. Handt

Dieser Beitrag kann nicht kommentiert werden.