formfreu.de
SCHICKES. SCHÖNES. SCHNELLES.

27. Mai 2008

Kaugummiautomaten

von Tom

Ist Dir eigentlich schon ‘mal aufgefallen, wie viele dieser – teilweise ziemlich und heftig vergammelten – Kaugummiautomaten es noch gibt? Habe diese Tage allein in Wiesbaden im Umkreis von kaum zweihundert Metern ein gutes Dutzend davon gezählt… Die Gerätschaften sind für mich – wenngleich natürlich allesamt auf Euro-Währung umgestellt – Überbleibsel aus einer völlig anderen Zeit, erinnern mich unweigerlich an die bundesrepublikanischen 70er oder frühen 80er bzw. an meine Grundschuljahre, als “Rate ‘mal mit Rosenthal” im Zweiten lief und Frau Gutbrod ihren orangefarbenen Kadett B – den ersten noch mit den schmalen Heckleuchten – fuhr. Damals hing gegenüber von Elektro-Lander so ein Kasten an einem alten Schuppen. …irgendwie eine Zeitreise. Die Automaten verkommen, ihr Inhalt ist irgendwie vergessen – hätten sie es denn nicht auch verdient, von einer Retrowelle erfasst zu werden? Hmm…Aber wer von den Kids läßt sich heute eigentlich wirklich noch dazu bewegen, für 20 Cent eine süßklebrige kaubare Farbstoffkugel rauszudrehen???? Gibt es eigentlich für Kaugummikugeln ein Mindesthaltbarkeitsdatum? Nostalgie der besonderen Art.

Übrigens, einer der abgebildeten Automaten ist ein Gummi-Automat ohne “Kau-” … ;-)

kaugummiautomat-018b.jpgkaugummiautomat-008a.jpgkaugummiautomat-092a.jpg

kaugummiautomat-023a.jpgkaugummiautomat-011a.jpgkaugummiautomat-035a.jpgkaugummiautomat-041a.jpgkaugummiautomat-048a.jpgkaugummiautomat-065a.jpgkaugummiautomat-080a.jpg

kaugummiautomat-014a.jpgkaugummiautomat-032b.jpgkaugummiautomat-037b.jpgkaugummiautomat-061a.jpgkaugummiautomat-090a.jpgkaugummiautomat-072a.jpgkaugummiautomat-076a.jpgkaugummiautomat-077a.jpg

Dieser Beitrag kann nicht kommentiert werden.