formfreu.de
SCHICKES. SCHÖNES. SCHNELLES.

14. Juli 2010

Goodwood Festival of Speed 2010

von Tom

“Dauernd kreischt, brüllt, dröhnt irgendwo ein Motor. Die Hitze flirrt, es riecht nach verbranntem Gummi und ständig drängeln sich Menschentrauben um knisternde Boliden. Eine kommunikationsfeindliche Atmosphäre – und trotzdem gibt es nur selig lächelnde Gesichter.”*

Alljährlich treffen sich im englischen Goodwood Auto-Fans aus aller Welt zum Festival of Speed. Jörg Maluschka und Niels Kasten pilgerten vorletztes Wochenende zu den Ländereien des Earl of March. Es gab mehrere hundert Renn- und Sportwagen sowie aktuelle Designstudien zu sehen, riechen, hören und fühlen. Vom Mercedes Simplex aus dem Jahre 1902 bis zu den Concept Cars Citroen Revolte und Hyundai i-flow. Brummbrumm.

Goodwood Festival of Speed

formfreu.de: Goodwood Festival of Speed

gw72.jpggw17.jpggw21.jpg

gw27.jpggw25.jpggw99.jpggw96.jpggw60.jpggw102.jpg

gw45.jpggw01.jpggw50.jpggw04.jpggw08.jpggw06.jpggw59.jpggw21.jpggw40.jpggw70.jpggw10.jpggw13.jpggw98.jpggw14.jpggw56.jpggw87.jpg

gw69.jpggw02.jpggw03.jpggw65.jpggw05.jpggw41.jpggw44.jpggw31.jpggw32.jpggw38.jpggw12.jpggw09.jpggw71.jpggw26.jpggw39.jpggw18.jpggw19.jpggw20.jpggw690.jpggw75.jpggw22.jpggw66.jpggw68.jpggw47.jpggw51.jpggw57.jpggw62.jpggw86.jpggw100.jpggw101.jpggw105.jpg

*Zitat: www.spiegel.de/auto/aktuell/0,1518,704662,00.html

Pics: Copyright Jörg Maluschka, Niels Kasten

Dein Kommentar:

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu hinterlassen.