formfreu.de
SCHICKES. SCHÖNES. SCHNELLES.

8. Dezember 2007

Ciudad de las Artes y las Ciencias – Valencia

von Markus

Die “Ciudad de las Artes y las Ciencias” ist der von Santiago Calatrava geschaffene Architekturkomplex, der aus dem Wissenschaftsmuseum, dem “Umbracle”, dem “Hemisfèric” -einem IMAX Kino und Laser-Planetarium, dem Kunstmuseum “Palacio de las Artes Reina Sofía” und dem grössten Aquariums Europas “Oceanogràfic” besteht. Nach der Fertigstellung der Hemisfèric 1998 dauerte es noch 7 Jahre bis zur Fertigstellung des gesamten Areals.
So schön und beindruckend die einzelnen Gebäude ja sind, geht einem Vorort der Gedanke durch den Kopf, dass weniger irgendwie mehr gewese wäre. Alles ist etwas zu pompös und überdimensioniert geraten und der eine nimmt dem anderen die Aufmerksamkeit… und dann meinte doch neulich ein Kollege zu mir, “…Calatrava wäre der Julio Iglesias der Architektur”. Nun ja, man mag sich die eigene Meinung bilden.

www.cac.es

c13.jpgc11.jpgc14.jpg

c15.jpgc16.jpgc12.jpg

c10.jpgc09.jpgc08.jpgc07.jpgc06.jpgc05.jpgc04.jpgc03.jpgc02.jpgc01.jpg

Dieser Beitrag kann nicht kommentiert werden.