formfreu.de
SCHICKES. SCHÖNES. SCHNELLES.

21. September 2008

Opel Friedrichstrasse

von Tom

Zwei ungewöhnliche und weitgehend unbekannte Designübungen aus der ersten Hälfte der Siebziger Jahre sind derzeit bei OPEL in Berlin , dem Marken- und Kommunikationszentrum der Adam Opel GmbH, zu bestaunen: die Designstudie Genève im knalligen Orange von 1975 sowie ein Seethrough-Modell zum Manta B aus dem Jahre 1972. Das kribbelt…

opel11.jpg

opel01.jpgopel20.jpgopel23.jpg

opel04.jpgopel02.jpgopel03.jpgopel05.jpgopel07.jpgopel12.jpgopel22.jpgopel24.jpgopel27.jpgopel28.jpgopel40.jpgopel42.jpg

opel09.jpgopel06.jpgopel08.jpgopel10.jpgopel21.jpgopel25.jpgopel26.jpgopel29.jpgopel30.jpgopel41.jpgopel44.jpgopel45.jpg

mehr zum Opel Genève

Dieser Beitrag kann nicht kommentiert werden.