formfreu.de
SCHICKES. SCHÖNES. SCHNELLES.

30. November 2008

‘Da Zero a Cento.’___Karl Abarth zum Hundertsten___Torino Esposizioni

von Tom

0>>100

Von Null auf Hundert: Karl Abarth wurde am 15. November 1908 in Wien geboren. Der Name Abarth ist zum Synonym für sportliche Kleinwagen und Kompaktfahrzeuge geworden. Dieses Jubilaeum ist Anlass, den legendaeren Tueftler und Selfmade-Ingenieur mit einer Ausstellung zu ehren.

Parallel zur ‘Dream’-Schau werden im Rahmen des “Mese dello Scorpione” feinste Sachen aus der Geschichte des Hauses und der Marke Abarth in den Torino Esposizioni gezeigt.

Der Porsche 356 B 1600 Carrera GTL Abarth darf dabei natuerlich nicht fehlen…

Allen noch ein wunderschoenes Adventswochenende mit Kerzen, Naschwerk und guten Gespraechen…

abarth10.jpgabarth06.jpgabarth20.jpg

abarth05.jpgabarth02.jpgabarth08.jpgabarth09.jpgabarth11.jpgabarth13.jpgabarth21.jpgabarth22.jpgabarth23.jpgabarth24.jpgabarth39.jpgabarth25.jpgabarth28.jpgabarth29.jpgabarth30.jpgabarth32.jpgabarth36.jpgabarth38.jpg

abarth01.jpgabarth03.jpgabarth35.jpgabarth07.jpgabarth14.jpgabarth16.jpgabarth26.jpgabarth27.jpgabarth12.jpg

Bildervonjoergundmir.

Dieser Beitrag kann nicht kommentiert werden.