formfreu.de
SCHICKES. SCHÖNES. SCHNELLES.

3. Juni 2009

“Same same, but different”___DMY International Design Festival Berlin 2009

von Tom

dmy_youngsters_horizontal.jpg

Heute abend geht es los. Mit der DMY Klublabor International Eröffnungsparty im “immer wieder neugeborenen” WMF startet die siebte Edition des DMY International Design Festivals Berlin “Same same, but different” und lädt internationale Designer, Fachpublikum und Interessierte bis zum 7. Juni nach Berlin ein. In zwei Groß-Ausstellungen sowie vielen in der Stadt verteilten Satelliten-Shows und Open Studios werden Arbeiten international etablierter Designer als auch Prototypen und experimentelle Editionen aufstrebender Designer vorgestellt. Die Ausstellungen werden begleitet von einem breiten Programm aus Lectures, Panel Talks, Workshops, Performances und Parties, die fünf Tage lang die Stadt bespielen.

Neben den Youngsters in der Arena wird mit den DMY Allstars erstmals eine zweite zentrale Ausstellungsfläche in den Räumen des ÏMA Design Village in der Kreuzberger Ritterstraße präsentiert. Unter dem Label Extended versammeln sich Open Studios und Satelliten-Ausstellungen in der ganzen Stadt. Einen Überblick über alle Module und das gesamte Programm gibt es hier.

Iris Braun hat für die Designtrends-Seite des Goethe-Instituts einen umfassenden DMY-Einstiegs-Artikel verfaßt – unbedingt lesenswert: „Same same – but different“: Das Berliner Design-Festival DMY macht 2009 einiges anders.

Zu den diesjährigen Highlights wird auf jeden Fall das Discussion Forum mit Chris Bangle gehören. Bangle wird über Zukunftsszenarien und Visionen im Design diskutieren. Und das kann ja nur super spannend werden.

Viel Spaß in Berlin!!

DMY Homepage

formfreu.de: DMY 2008 Daily, Monthly, Yearly

thegreeneyl-appeel_03.jpg

kuehne-jaeger_cablecubestan1.jpgsandberginstitute_youngster1.jpg

Pictures: DMY Berlin

DMY#, DMY2009#

Dieser Beitrag kann nicht kommentiert werden.