formfreu.de
SCHICKES. SCHÖNES. SCHNELLES.

3. Juni 2010

smart urban stage

von Tom

Wie sieht die Zukunft der Stadt aus? Wie verändern neue Technologien und ökologische Rahmenbedingungen unser Leben im urbanen Raum? Anläßlich der für 2010 geplanten Einführung des smart fortwo electric drive stellt der Automobilhersteller auf temporären Ausstellungsplattformen in den Metropolen Berlin, Rom, Zürich, Paris, Madrid und London wegweisende Konzepte vor, die verschiedene Versionen städtischen Lebens thematisieren.

In Berlin fiel der Startschuss für die „smart urban stage“. Vom 08. Mai bis 13. Juni 2010 werden zehn nationale Projekte aus den Bereichen Gesellschaft, Design, Architektur, Medien, Wissenschaft und Mobilität in einem eigens gebauten temporären Raum mit innovativem Architekturkonzept in der Oranienburger Straße 59-63 vorgestellt. Ein bisschen wie ein Ufo schaut sie aus, die „Inflate“Architektur, die smart auf die Brache neben das Tacheles gesetzt hat.

Über die Ausstellung hinaus bietet smart als erster Automobil-Hersteller eine individuelle Einführung in das Thema Elektro-Mobilität an. Jeder Interessierte kann in Theorie und Praxis die Mobilität der Zukunft erleben und den smart fortwo electric drive selbst fahren und erfahren. Und das macht riesig Spaß – aber unbedingt auf die zahllosen Fußgänger und Radfahrer in Mitte und Friedrichshain aufpassen, die sich akustisch erst noch an die flüsternden und summenden Motoren gewöhnen müssen.

Anbei die Fotos vom Event mit German Garment im Rahmen der smart urban stage vom 28.Mai 2010. Das nächste Event findet schon wieder am Freitag, dem 4.Juni, ab 19.30h statt: “Die Zukunft der Stadt: Frauen”… DJ-Set by Leslie Nachmann & Fotoshooting by Gregor Anthes…

smart urban stage

dsc_0159susc.jpgdsc_0189susc.jpgdsc_0229susc.jpgdsc_0397susa.jpgdsc_0370susa.jpgdsc_0458susa.jpg

dsc_0016susc.jpgdsc_0564susa.jpg

dsc_0171susc.jpgdsc_0208susc.jpgdsc_0064susc.jpgdsc_0099susc.jpgdsc_0202susc.jpgdsc_0117susc.jpgdsc_0036susc.jpgdsc_0040susc.jpgdsc_0043susc.jpgdsc_0178susc.jpgdsc_0082susc.jpgdsc_0214susc.jpgdsc_0001susc.jpgdsc_0241susc.jpgdsc_0244susc.jpgdsc_0303susc.jpgdsc_0328susa.jpgdsc_0627susa.jpgdsc_0333susa.jpgdsc_0342susa.jpgdsc_0354susa.jpgdsc_0359susa.jpgdsc_0288susa.jpgdsc_0315susa.jpgdsc_0382susa.jpgdsc_0450susa.jpgdsc_0634susa.jpgdsc_0674susa.jpgdsc_0465susa.jpgdsc_0498susa.jpgdsc_0508susa.jpgdsc_0388susa.jpgdsc_0429susa.jpgdsc_0532susa.jpgdsc_0568susa.jpgdsc_0586susa.jpgdsc_0596susa.jpgdsc_0613susa.jpg

dsc_0154susc.jpgdsc_0277susc.jpg

1 Kommentar zu “smart urban stage”

  1. [...] sollte an dieser Stelle jedoch auch der Bericht und die schöne Fotostrecke von Tom auf dem formfreu.de Blog sein. Vielen Dank. Darüber freuen wir uns natürlich sehr. Trackback Url: [...]

Dein Kommentar:

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu hinterlassen.