formfreu.de
SCHICKES. SCHÖNES. SCHNELLES.

12. Juni 2011

Villa d’Este 2011: Vetture d’Epoca #1

von Tom

Die historischen Fahrzeuge. Concorso d’Eleganza Villa d’Este 2011. Teil 1.

Die automobile High Society gibt sich das alljährliche Stelldichein am Comer See. Crème de la Crème und Chrome de la Chrome. Hochglanzpoliert stehen millionenschwere Oldtimer aus verschiedenen Epochen in den Parkanlagen des weltberühmten mondänen Grand Hotels Villa d’Este. Ein feiner Kontext für einen der wichtigsten Schönheitswettbewerbe für auserlesenste klassische Fahrzeuge.

Ein Heimspiel für die Marke mit dem Biscione: Die historischen Alfa Romeo konnten auch dieses Jahr auf lombardischen Boden die Pokale abräumen. Sieger des begehrten ‘Trofeo BMW Group’ wurde der Alfa Romeo 33 Stradale aus dem Jahr 1968. Und der Publikumspreis – die traditionsreiche ‘Coppa d’Oro’ – ging an den Alfa Romeo 6C 2500 SS von 1942.

Bei Gastgeber BMW wurde doppelt gefeiert: 75 Jahre ’328′ und 50 Jahre ‘Neue Klasse’.

Alle Fotostrecken zum Concorso d’Eleganza findet ihr hier: Villa d’Este bei formfreu.de.

Villa d’Este

Dieser Beitrag kann nicht kommentiert werden.