formfreu.de
SCHICKES. SCHÖNES. SCHNELLES.

7. Dezember 2011

Classic Remise Berlin

von Tom

Klassikerkultur in Moabit hat einem neuen Namen.

Das Meilenwerk heißt jetzt Classic Remise. Geblieben ist das erfolgreiche Konzept der Wiebehallen: Zwischen alten Autos in den denkmalgeschützten und liebevoll restaurierten ehemaligen Straßenbahndepots läßt es sich immer noch wunderbar Benzinluft schnuppern. Kein Museum, sondern ein toller Treffpunkt für auto- und technikbegeisterte Hauptstädter und Nichthauptstädter. Werkstatt- und Servicebetriebe für Oldtimer und Liebhaberfahrzeuge, Klassikerhandel- und vermietung, Anbieter von Ersatzteilen, Zubehör, klassischer Bekleidung, Modellautos und Accessoires, die berühmten Glasgaragen und ein Restaurant bilden das Angebotsspektrum in den historischen Mauern aus gelbem Backstein.

Aktuelle Herbstfotos. Ein aufregender Blick auf das Außengelände mit geparkten und auf Restaurierung wartenden Schätzen. Hochglanzpolierte, perfekt restaurierte und endlos wertvolle automobile Kostbarkeiten gibt es in den Hallen. Von Citroen und Wartburg bis Aston Martin und Ferrari …

Die Novemberfotos vom letzten Jahr findet ihr hier. Und alle Beiträge zu Meilenwerk bzw. Classic Remise gibt es hier.

Classic Remise

#Meilenwerk

Dein Kommentar:

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu hinterlassen.