formfreu.de
SCHICKES. SCHÖNES. SCHNELLES.

17. Juli 2012

36. Internationales Oldtimer-Meeting Baden-Baden

von Markus

Im schicken Baden-Baden kann mann sich in den heissen Quellen weichkochen lassen, sich im Festspiel-, oder im Kurhaus beim Tanztee amüsieren, in der Spielbank reich werden oder auch seit 1976 mit seinem Klassiker im Juli ein tolles Wochenende beim Internationalen Oldtimer-Meeting verbringen. Über 350 Fahrzeuge waren eingeladen, um sich im Kurpark auszustellen. Die diesjährige Veranstaltung fiel auf den 14. Juli, den französischen Nationalfeiertag und deshalb standen die französischen Marken im Mittelpunkt und wurden auf dem Ehrengastareal vor der Trinkhalle präsentiert. Bugatti, Delahaye, Talbot, Delage, Facel Vega. Einige kamen extra aus der Collection Schlumpf und waren noch nie in Deutschland zu sehen. Wir waren mit unserem Porsche 911 von 1968 dabei und rutschten gerade so noch in die Baujahrgrenze von 1970. Ein netter Herr des Porsche 356 Clubs und Stammtisches Rhein/Nahe (ebenfalls mit Mainzer Kennzeichen!!!), den wir auf der vortagigen Elsass-Ausfahrt kennengelernt hatten, reserviert uns einen schönen Parkplatz in bester Gesellschaft neben zwei 356 Cabrios. So hatten wir unverhofft Logenplätze und bei den (raren) sonnigen Momenten auch genügend Platz die Picknick-Decke und Campingstühle auszupacken. Letztere hatte ich noch im Keller gefunden und sind wie neu, da sie nur einmal beim Zelten vor 30 Jahren auf der Apfelwiese im Hunsrück zum Einsatz kamen. Gut, dass ich nichts wegschmeisse. Der Freitag Abend war leider verregnet, aber am Samstag wurden im Park die Tische mit Kerzenständern und Köstlichkeiten gedeckt, in der Dämmerung Lampions angezündet und die Teilnehmer und Besucher konnten die tolle Atmosphäre bei musikalischem und gastronomischem Rahmenprogramm geniessen. Ein wahres Oldtimer Fest!

Oldtimer-Meeting Baden-Baden

Dieser Beitrag kann nicht kommentiert werden.