formfreu.de
SCHICKES. SCHÖNES. SCHNELLES.

28. Mai 2014

Concorso d’Eleganza 2014__ Villa Erba

von Markus und Tom

Etwas weniger exklusiv als am Vortag geht es am Sonntag zu, wenn die Teilnehmerfahrzeuge des Concorso d’Eleganza Villa d’Este nochmals dem breiten Publikum im weiträumigen Park der Villa Erba hübsch im Gras postiert und später bei der Parade an der Tribüne vorgestellt werden. Statt Champagner trinkt man Bier und auch die Hosen und Schuhwerk dürfen heute etwas luftiger sein. Der Besuch lohnt dennoch, denn die prachtvolle Kulisse ist atemberaubend schön. Blick auf den See, Jazzgeplänkel im Ohr und so manches Mal wird einer der Motoren angelassen und etwas Benzin verbrannt. Frühes Aufstehen wird mit weniger Beinen auf den Fotos belohnt. Auch kann man noch ungestört den stolzen Besitzern beim rangieren oder Morgentau von der Karosse wischeln zuschauen. Danach wird im Liegestuhl hinter dem Gefährt gelümmelt. Corrado Lopreso kommt mit seinem Alfa Romeo 6C 1750 GS Spider herangefahren und parkt hinter Schildchen Nr 20. Er hat zwei goldenen Pokalen auf dem Sitz stehen, die er am Vortag für den Klassensieg und das Publikumsvotum- der Coppa d’Oro- gewonnen hat. Der japanische Abarth Sammler Shiro Kosake bringt seinen Fiat Abarth 2000 Scorpione im geschlossenen Hänger und rangiert ihn sodann mit kernigem Sound auf den ihm zugeteilten Platz. Nicht so einfach, denn der 1969 von Pininfarina entworfene Keil er ist nur 97 cm hoch und die Sicht nach hinten ist etwas eingeschränkt. Helfer weisen ihn ein und passen auch sonst gut auf das Stück auf. Unvergessen sind die Fotos, die Rainer W.Schlegelmilch einst machte…Langsam füllt sich der Park und es wird voll. Dabei gibt es noch so viel zu sehen. Z.B. die Motorradausstellung oder die Sonderschauen, die anlässlich des 110-jährigen Bestehens von Rolls-Royce sowie des 100. Geburtstags des italienischen Sportwagenherstellers Maserati zusammengestellt wurden.. Man könnte Tage hier verbringen. Einmal mehr wurde der Besuch des Concorso d’Eleganza Villa d’Este und die Schau am Sonntag ein Highlight im formfreu.de Kalender. Einzigartig die faszinierenden Raritäten auf zwei und vier Rädern, die uns nicht nur durch ihren makellosen Zustand, sondern auch aufgrund ihrer interessanten Geschichte fasziniert haben.

Concorso d’Eleganza Villa d’Este

Alle Bilderreihen und Beiträge zu Villa d’Este bei formfreu.de findet ihr hier.

Villa d’Este

Dieser Beitrag kann nicht kommentiert werden.