formfreu.de
SCHICKES. SCHÖNES. SCHNELLES.

3. September 2009

El Bocho___Tape Art ___Stattbad Wedding

von Tom

Hier noch eine Ergänzung zum Stattbad-Beitrag.

Das Stadtbad Wedding war einst ein lebendiger Ort. Hier plantschten die Menschen des Stadtteils bis das Schwimmbad 2001 dem Sparzwang der Stadt zum Opfer fiel. Nun ist das Stadtbad zum Stattbad geworden und soll lebendiger Kulturort werden.

Im stillgelegten Stadtbad wurden im Juli im Rahmen der Urban Affairs Werke von mehr als 20 internationalen Künstlern und Künstlergruppen der Urban und Streetart-Szene gezeigt. “Dabei beeindrucken vor allem jene Installationen, die sich auf den besonderen Ort einlassen. Der Berliner Tape Artist El Bocho zum Beispiel gestaltete mit etwa 15 km farbigen Klebeband die Fassade des alten Schwimmbads.”*

El Bocho bespielte die 1100 qm große Fläche mit einem Tape Art Kunstwerk, welches in dieser Größe vorher noch nicht da gewesen war. Mega cool!! Was da der BMW-Designtape-Großmeister Gerhard Friedrich wohl dazu sagen würde ;-) – Tja, nicht nur Autodesigner machen schöne Sachen mit Klebestreifen… El Bocho schafft “mit seinen Klebebändern fast schon lyrische Werke (…), die ein wenig an Pop-Art erinnern.”** Unbedingt die Website von El Bocho – www.elbocho.net – besuchen!!


formfreu.de: STATTBAD___URBAN AFFAIRS extended

stattbad12.jpgstattbad10.jpgstattbad05.jpg

stattbad14.jpgstattbad01.jpgstattbad02.jpgstattbad06.jpgstattbad11.jpg

*Zitat: www.kunstblogbuch.de
**Zitat:www.360-grad-blog.de

Dieser Beitrag kann nicht kommentiert werden.