formfreu.de
SCHICKES. SCHÖNES. SCHNELLES.

22. November 2010

2. Klassik Rallye Rüsselsheim

von Tom

Am 13. November starteten zahlreiche Young- und Oldtimer vom Opel-Werksgelände zur 2. Klassik Rallye Rüsselsheim ins tiefe Herbstgrau des Rhein-Main-Gebiets – die perfekte und reizvolle Ergänzung zum wunderschönen Klassikertreffen an den Opelvillen im Sommer. Die Rallye ist eine Orientierungsfahrt rund um Rüsselsheim und fordert in mehreren Sonderprüfungen – in der beheizten Halle!! – Wagen und Fahrer. Das Ganze fand im Rahmen der Motorcity Opel Show statt. Natürlich überwiegten die Modelle mit dem Blitz und mit Opel-Stallgeruch in der markenoffenen Rallye. Die letzte Ausfahrt der Saison vor dem verdienten automobilen Winterschlaf…

Fotostrecke vom Start in der K48-Halle. Am Steuer des roten Werks-Ascona A war übrigens Alex Boehm von ‘Abgefahren – das Magazin zur Förderung automobilen Kulturguts’. Meine Tante Lotte hatte viele Jahre lang einen genausoroten – allerdings als 1,2 Liter und mit nur zwei Türen. War damals sehr sehr schick. Der ständig vor die Linse gehuschte hellblaue Mustang gehört Tim Seib von Classic Horses Import im ‘Autowerk’ Rüsselsheim.

Wer mehr über den Rallyespaß aus Teilnehmersicht wissen will, sollte unbedingt den Beitrag im Fusselblog lesen…

M55

formfreu.de: 1. Klassik Rallye Rüssselsheim
formfreu.de: Motorcity Opel Show 2010
formfreu.de: 10. Klassikertreffen Rüsselsheim

#klassikrallyerüsselsheim

Dieser Beitrag kann nicht kommentiert werden.