formfreu.de
SCHICKES. SCHÖNES. SCHNELLES.

15. November 2014

25 Jahre Mauerfall – Lichtgrenze

von Tom

Die Lichtgrenze war eine – außergewöhnliche – temporäre Lichtinstallation entlang des ehemaligen innerstädtischen Mauerverlaufs. Sie bestand aus etwa 8000 Ballons, die zwischen Boesebrücke an der Bornholmer Straße und Oberbaumbrücke den Verlauf der Berliner Mauer nachzeichneten. Die Ballons leuchteten als ein starker Kontrast gegenüber der Brutalität des grauen Betons. Am Sonntagabend wurden sie Stück für Stück in die Luft losgelassen, als symbolisches Zeichen für den Mauerfall vor 25 Jahren. Emotional und zugleich ernsthaft wurde so an eines der bedeutendsten historischen Ereignisse in der Mitte Europas erinnert.

Mauerfall-Jubiläum

formfreu.de: 25 Jahre Mauerfall – Trabant Sternfahrt durch Berlin

Dieser Beitrag kann nicht kommentiert werden.