formfreu.de
SCHICKES. SCHÖNES. SCHNELLES.

16. November 2016

Buchtipp: “Vehicles at the End of Life” _ Ireneu José da Silva Oliveira

von Markus

Es gibt ja viele Künstler, die Autos zeichnen. Der Designer Ireneu José da Silva Oliveira widmet sich dem Thema von einem völlig neuen Blickwinkel. Ireneu hat im Eigenverlag ein außergewöhnliches Buch mit gezeichneten – verunfallten und im Verfall stehenden – Fahrzeugen herausgebracht: “Vehicles at the End of Life”.

Der Zeichner und Illustrator beschreibt sein Projekt folgendermaßen:

Dieses Buch ist eine Ansammlung von Fahrzeugen aller Art, die ich in den letzten fünf Jahren in meinen Skizzenbüchern gezeichnet habe. Einige diese Fahrzeuge wurden auf der Straße, auf Hinterhöfen, Werkstätten oder einem Autoskulpturenpark gezeichnet. Aber hauptsächlich zeichnete ich diese Vehikel am Lebensende auf Autofriedhöfen am Rande der Stadt. Dort fand ich die nötige Ruhe um diese komplexen Formen der Fahrzeuge intensiv nachzugehen. Auch um neue Techniken und Materialien auszuprobieren. Ich empfinde es als Herausforderung diese einzigartige Formen detailliert festzuhalten, außerdem finde ich die Verletzlichkeit und die Spuren des Verfalls sehr interessant. Vor allem mag ich genau die Fahrzeuge in den Vordergrund zu setzen, die scheinbar uninteressant sind.

Vehicles at the End of Life
112 Seiten
dreisprachig DE / EN / PT
21cm x 29,7 cm
25 Euro

Ireneu José da Silva Oliveira

#buchtipp

Dieser Beitrag kann nicht kommentiert werden.