formfreu.de
SCHICKES. SCHÖNES. SCHNELLES.

4. Juli 2010

Michelberger Hotel Berlin

von Tom

“Kreativ, rebellisch, rau und unverbraucht, Berlin: Endlich gibt es jetzt auch ein passendes Hotel zum jungen, pulsierenden Berliner Lebensstil, hinter dessen Türen das schnelle Leben der Stadt und die unvergängliche Patina der Geschichte miteinander verschmelzen: das Michelberger Hotel.” * “Das erste seiner Art. Komplett schwerelos mit viel Tiefe im All.”**

Tom Michelberger schuf zusammen mit dem Berliner Designer Werner Aisslinger einen völlig neuen Hotel-Typus. Er verwandelte ein ungenutztes Industrieloft an der Warschauer Straße unweit von Spree, Berghain und Astra in ein junges und unkonventionelles Hotel. Poetische Flohmarkt-Objekte statt gleichförmiger Designmöbel. Zur indviduellen Gestaltung passen die aus alten Büchern zusammengeschraubten Books Leuchten im Loungebereich trefflich: Nach einem aufregenden und anstrengenden Tag in der Stadt schauen Lady Diana, Martina Navratilova oder Papst Johannes Paul II aus dem Lampenschirm und zaubern dem Berlinbesucher beim letzten Drink nochmals ein Lächeln ins Gesicht.

Die 119 für “österreichische Almdudler, schwedische Models, englische Rockstars, japanische Geschäftsleute, deutsche Rennfahrer und amerikanische Dudes”** gebauten Zimmer machen Spaß und überraschen ständig. Sie sind bis ins Letzte durchdacht: Auf der Duschgelflasche gibt es sogar Hinweise auf gesundheitliche Risiken und Nebenwirkungen bei zu intensiver Schniedelreinigung… ;-) In den Zimmern des Michelberger Hotel kann man schön schlafen, heiß duschen und hat eine schöne Aussicht: im Cosy vom Bett aus auf die Partnerin oder den Partner in der ‘Live-Dusche’. Das Golden One ist das dekadente Luxuszimmer mit Himmelbett in Denver-Clan-Atmosphäre und goldenen Fliesen im Bad… Coole Pics von den Zimmern gibt es hier.

Unbedingt erwähnenswert ist das leckere Frühstück mit den besten Weißwürsten der Hauptstadt!!

Während des Fußball World Cup ist das Michelberger außerdem eine geniale Location zum Schweini- und Poldigucken. Der liebevoll mit Hütten, Buden und Liegestühlen ausgestattete Innenhof lädt ein zu Musik, BBQ, gutem Bier und natürlich zum Freuen über die Tore in Südafrika.

Michelberger Hotel

Studio Aisslinger
formfreu.de: Werner Aisslinger “BOOKS”- Haus am Waldsee

Schöner Reisen mit formfreu.de: Hoteltipps auf formfreu.de

dsc_0659homi.jpgdsc_0052homi.jpgdsc_0076homi.jpgdsc_0066homi.jpgdsc_0688homi.jpgdsc_0597homi.jpgdsc_0588homi.jpgdsc_0109homi.jpg

dsc_0060homi.jpgdsc_0535homi.jpgdsc_0116homi.jpgdsc_0103homi.jpgdsc_0560homi.jpgdsc_0706homi.jpgdsc_0605homi.jpgdsc_0681homi.jpgdsc_0009homi.jpgdsc_0089homi.jpgdsc_0042homi.jpgdsc_0683homi.jpgdsc_0634homi.jpgdsc_0705homi.jpgdsc_0645homi.jpgdsc_0594homi.jpgdsc_0034homi.jpgdsc_0057homi.jpgdsc_0632homi.jpgdsc_0573homi.jpgdsc_0600homi.jpgdsc_0603homi.jpgdsc_0578homi.jpgdsc_0622homi.jpgdsc_0624homi.jpgdsc_0627homi.jpgdsc_0628homi.jpgdsc_0051homi.jpgdsc_0007homi.jpgdsc_0075homi.jpgdsc_0008homi.jpgdsc_0012homi.jpgdsc_0110homi.jpgdsc_0037homi.jpgdsc_0098homi.jpgdsc_0064homi.jpgdsc_0111homi.jpgdsc_0028homi.jpgdsc_0029homi.jpgdsc_0072homi.jpgdsc_0541homi.jpgdsc_0545homi.jpgdsc_0686homi.jpgdsc_0106homi.jpgdsc_0065homi.jpgdsc_0120homi.jpgdsc_0631homi.jpgdsc_0609homi.jpgdsc_0697homi.jpgdsc_0129homi.jpgdsc_0916homi.jpgdsc_0701homi.jpg

dsc_0983homi2.jpgdsc_0054homi.jpgdsc_0021homi.jpg

*Zitat: arcguide.de
**Zitat: Michelberger Hotel
***Zitat: Michelberger Hotel

Hotel#

Dieser Beitrag kann nicht kommentiert werden.