formfreu.de
SCHICKES. SCHÖNES. SCHNELLES.

18. Januar 2011

Mehr Michelberger Hotel

von Tom

Alles andere als langweilig. Das Michelberger Hotel von Tom Michelberger in Berlin.

Kein gelecktes und glossy Hotelstyling, sondern viel Patina und Poesie. Flohmarktmöbel statt gleichförmiger Designermöbel. Jedes Detail ist bis ins Letzte durchdacht. Die Gäste sollen bei ihrem Aufenthalt immer wieder neue Dinge entdecken und vor allem erleben können. Der international bekannte Designer Werner Aisslinger hat dem alten Fabrikgebäude an der Warschauerstraße ein neues Gesicht gegeben, aber die architektonischen – für die Zeit des frühen 20. Jahrhunderts typischen – Charakteristika behutsam in das Gesamtkonzept eingebettet: die Klinkerfassaden, die riesigen Sprossenfenster und die hohen Decken blieben erhalten und bilden zusammen mit dem frischen und frechen Interiordesign eine ungewöhnliche Hotelerfahrung. Macht Spaß!

Michelberger Hotel
Studio Aisslinger

formfreu.de: Michelberger Hotel Berlin

Schöner Reisen mit formfreu.de: Hoteltipps auf formfreu.de

Hotel#

Dieser Beitrag kann nicht kommentiert werden.