formfreu.de
SCHICKES. SCHÖNES. SCHNELLES.

3. April 2011

VELOBerlin

von Tom

Am vergangenen Wochenende war es soweit: Die VELOBerlin, die neue Messe rund um Fahrrad und urbane Mobilität öffnete auf dem Berliner Messegelände zum ersten Mal ihre Tore. Ein Pflichttermin für alle, die sich für die neuesten Entwicklungen im Bereich Fahrrad interessieren. Die Messe selbst war in drei Themenwelten gegliedert: “Fine.Art.Handmade”, “Trends & Innovations” sowie “Urban.Wild.Style”. Es war alles dabei: die hochmodernen E-Bikes, die coolsten Liegeräder und das ganz normale City-Rad. Auf mehreren Testparcours durfte außerdem getestet und ausprobiert werden – CO2-freier Fahrspaß garantiert. Ein Teil der Schau fand übrigens im historischen Palais am Funkturm statt…

Im Kontext der VELOBerlin gab es außerdem den Fachkongress “Metromobile – Mensch und Mobilität im urbanen Raum”. Verschiedene Zukunftsszenarien einer menschenfreundlicheren urbanen Mobilität wurden aufgezeigt und die Chancen und Herausforderungen erörtert. Die gestiegene Relevanz des Fahrrades für die Gesellschaft sollte so deutlich gemacht werden.

VELOBerlin

Dieser Beitrag kann nicht kommentiert werden.