formfreu.de
SCHICKES. SCHÖNES. SCHNELLES.

22. Mai 2012

Mille Miglia, 17. Mai

von Tom

Mille Miglia 2012 — Tag 1: Brescia-Ferrara

In Brescia glänzt kostbarstes historisches Rennblech um die Wette. Beeindruckende Namen: Bugatti, Maserati, Ferrari, Alfa Romeo, Jaguar, BMW und natürlich Mercedes-Benz. Es sind nur noch wenige Stunden bis 18.30 Uhr: Unter der knallenden Nachmittagssonne warten die auserwählten edlen Renner und Flitzer auf den Start der Mille Miglia, der berühmtesten und wohl schönsten Oldtimerrallye der Welt.

Von 1927 bis 1957 galt das 1000-Meilen-Rennen von Brescia nach Rom und zurück als härtestes aller Straßenrennen. Seit der Wiederbelebung 1977 behauptet sich die Mille Miglia als einzigartige Oldtimerveranstaltung.

formfreu.de war dieses Jahr hautnah dabei mit dem Team von Mercedes-Benz Classic. Wunderbare hochoktanige Momente und kräftige Eindrücke. Faszination pur!! Wir starten mit der Fotoreihe vom Donnerstag von der Abnahme in der Piazza della Loggia und vom Abstecher der Piloten auf das Gelände des Mille Miglia Museums. Die erste – spätabendliche – Etappe führte dann von Brescia nach Ferrara. Wir waren am Kontrollpunkt in Desenzano del Garda.

Mille Miglia

Mercedes-Benz Classic
Mercedes-Benz Museum @ facebook

Alle unsere Beiträge zur Mille Miglia findet ihr hier.

#Mille Miglia

2 Kommentare zu “Mille Miglia, 17. Mai”

  1. [...] Don Alphonsos Nachlese zur Mille Miglia und den Profi – Fotos von Formfreu.de sehe ich alt aus. Auch wenn mir auffällt, dass wohl alle die dort waren, so gut wie keine [...]

  2. [...] * While we didn’t have the opportunity to see the Mille Miglia this year, that’s alright – FormFreu took plenty of beautiful pics. [...]

Dein Kommentar:

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu hinterlassen.