formfreu.de
SCHICKES. SCHÖNES. SCHNELLES.

23. Juli 2012

Rallye Solitude Historic 2012

von Markus

Am letzten Wochenende fand die Hanhart Rallye Solitude Historic statt. 60 Fahrzeuge und einige sehr lustige Teilnehmer waren am Start im Meilenwerk in Böblingen und wir mit Porsche 911 und Startnummer 38 mittendrin! Das feuchtfröhliche Wetter konnte die gute Laune nicht verderben. Die Strecke war Klasse, es ging am ersten Tag über 300km Richtung Norden nach Wildpark und Grafenau mit Mittagspause in der Burg Staufeneck, am zweiten Tag 250km in den Süden nach Tübingen und Starzach. Mittag war hier in der Traumfabrik in Wildberg. Die 13 Wertungsprüfungen wurden auf Sollzeiten, oft mit vier, einmal sogar mit acht hintereinandergeschalteten Abschnitten gefahren. Puhh. Da wurde es schon mal turbulent im Cockpit wegen der nicht gefundenen Abzweigung…Einer der Höhepunkte war sicher auch die Fahrt und Prüfung  auf dem 12km langen Solitude Ring auf dem schon Stirling Moss, Jim Clark oder John Surtees um den Lorbeerkranz kämpften. Am Prewiev Abend im schicken Württembergischen Automobilclub in Stuttgart wurde uns auch das Datum des nächstjährigen Solitude Revival Festivals verkündet. Es wird am 19.-21.Juli 2013 stattfinden und man wird die Flächen des ADAC Geländes nutzen dürfen. Die Rallye wird dann im jährlichen Wechsel mir dem Revival stattfinden.

Solitude-Historic

Alle unsere Beiträge zu Meilenwerk bzw. Classic Remise findet ihr übrigens hier. Und alle Fotostrecken zum Solitude Revival gibt es hier.

Dieser Beitrag kann nicht kommentiert werden.