formfreu.de
SCHICKES. SCHÖNES. SCHNELLES.

20. Dezember 2012

Holy.Shit.Shopping @ Postbahnhof am Ostbahnhof

von Tom

formfreu.de schlendert über die Berliner Design-Weihnachtsmärkte.

Eine Idee, vier Städte, hunderte junge Designer und Künstler – das ist Holy.Shit.Shopping – Die Weihnachts.Shopping.Lounge. Seit 2004 geht die Designplattform Holy.Shit.Shopping auf Tournee und präsentiert ca. 150 handverlesene Designer, Kreative und Künstler zu tollen Beats in besonderer Architektur. An den vier Dezember-Wochenenden verwandeln sich die jeweiligen Locations in einen gigantischen Pop-Up Concept Store. Eine wilde Mischung an Mode-, Schmuck- und Produktdesign, Kunst, Fotografie, Graphik, Comics, Literatur und vieles vieles mehr. “Holy! It’s Shopping!”. Mit einem Glühwein in der Hand lässt es sich lässig zum flotten DJ-Sound durch die heiligen Hallen schlendern.

Am vergangenen Wochenende machte die Weihnachts-Shopping-Lounge – nach Stationen in Hamburg und Köln – im Berliner Postbahnhof Halt. Am kommenden Samstag und Sonntag wartet dann noch die Stuttgarter Phoenixhalle auf Holy.Shit.Shopping. Der aufmerksame formfreu.de-Besucher erinnert sich bestimmt noch an die Fotostrecke von Holy.Shit.Shopping im legendären Moskau. Pure Nostalgie!!

Holy.Shit.Shopping

Tolle Ausstellerlinks gibt es hier:
Ken Panda. Kenan Polat.
Ko-j
haeute
Chenaski
trilografie
fuxandfriends
ITX
Lasalina

Noch mehr Postbahnhof am Ostbahnhof findet ihr bei uns hier und hier

Dein Kommentar:

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu hinterlassen.