formfreu.de
SCHICKES. SCHÖNES. SCHNELLES.

15. April 2013

Espiritu de Montjuïc 2013_Barcelona

von Markus

Yippie, der Frühling ist da. Unter strahlend blauem Himmel fand am Wochenende die zweite Ausgabe des Classic Revivals Espiritu de Montjuïc auf der Rennstrecke vor den Toren Barcelonas statt. Jochen Mass ist hier gerne Gast, denn ihm gelang auf dem ehemaligen Stadtkurs über dem Montjuïc 1975 sein einziger Formel 1 Sieg. Diesmal war er dabei, um die im Rahmenprogramm ausgetragenen brasilianischen Porsche GT3 Cup Challenge zu beobachten. Hauptattraktionen waren aber die Läufe in den Klassen FIA Historic Sports Car, Gentlemen Drivers, Pre-66 Touring Cars, Gruppe C und natürlich die historischen Formel 1 Rennwagen mit Ferrari, Lotus, Brabham, Tyrell, Ligier, Arrows, Williams, McLaren oder Fittipaldi. Groß gefeiert wurde dieses Jahr der 50 jährige Geburtstag des Ford GT40 mit einigen Modelle, darunter ein 1964 Spyder. Die Fans konnten mit ihren Oldtimern wieder im Paddock parken und mittags ein paar Runden auf der Strecke drehen. Riesig war am Samstag die Ansammlung von Alpines allermöglichen Baujahre, am Sonntag stand dann alles im Zeichen des Porsche 911. Seat machte mit ein paar Rennwagen Demonstrationsläufe und parallel fand auch wieder eine Targa Catalunya Rallye und ein Concours d’Elegance statt.

Espiritu de Montjuïc

formfreu.de: Espiritu de Montjuic 2012

Dieser Beitrag kann nicht kommentiert werden.