formfreu.de
SCHICKES. SCHÖNES. SCHNELLES.

26. Mai 2013

25. Lufthansa Klassikertage Hattersheim

von Markus

Schon seit 25 Jahren gibt es die Scuderia Lufthansa, die nun schon genauso lange das Klassikertreffen in Hattersheim organisiert. Inzwischen ist es zu einem der Größten in ganz Deutschland gewachsen. Über 2000 Fahrzeuge werden an diesem Wochenende erwartet. Wir waren gestern schonmal dort – die Wetteraussicht versprach, halbwegs trocken durch den Tag zu kommen – und haben uns die zahlreichen Oldtimer, die im Park um den See und in der Fußgängerzone parkten, gesichtet, ‘ne Bratwurst gegessen und einige nette Gespräche geführt. Interessant war auch die Sonderausstellung zum Thema “Prototypen”. Ausgestellt waren die  Opel Diplomat Frua CD Studie und die Opel CD Studie von 1969, die wir aus der Opel Classic-Werkstatt und von den Schloss Bensberg Classics 2010 kennen. Daneben ein Bitter CD von 1969 und Rallye GT von 1984, ein von Porsche entwickeltes Einzelstück mit dem Namen “Forschungsprojekt Langzeitauto” (Porsche FLA) von 1973, welches auf eine Lebensdauer von 20 Jahren und eine Laufleistung von 300000 km ausgelegt war und der “beradino”, den Johannes Peter Paulussen 1975 in Eigenregie baute (hier bei den Classic Days Schloss Dyck 2011). Im Posthof war unter anderem die Studie Citroen Xanae von 1994 mit seinem ziemlich innovative Raumkonzept ausgestellt . Aus ihm wurde später der Picasso. Also, wer heute noch nichts vor hat: Nix wie hin!!

Lufthansa Klassikertage

Mehr Lufthansa Klassikertage Hattersheim bei formfreu.de gibt es hier und hier.

Dieser Beitrag kann nicht kommentiert werden.