formfreu.de
SCHICKES. SCHÖNES. SCHNELLES.

22. Dezember 2011

STATTMARKT @ STATTBAD

von Tom

An Art Market in the Bath

Das STATTBAD Wedding ist die ungewöhnliche Location für zeitgenössische Kunst und urbane Kultur in Berlin. Das im preussischen Stil 1907 errichtete, im Krieg beschädigte und Anfang des Jahrtausends stillgelegte ehemalige Stadtbad atmet irgendwie noch immer den Geist und die Ästhetik der 60er Jahre, in denen es zuletzt – zeitgemäß modern – wieder auf- und umgebaut wurde. Ein spannender Kontext für Ausstellungen und Events. Am vergangenen Wochenende öffnete das STATTBAD zum großen weihnachtlichen STATTMARKT.

Die alten Räume der Badewannen-Abteilung im ersten Stock sorgten dabei für ein ganz besonderes Ambiente. Mit ihren zahlreichen Kabinen dienten sie den Künstlern und Designern als Präsentationsflächen für Mode, Kunst, Literatur und vieles mehr.

Einige super coole Aussteller:
Aufschnitt – Atelier für Schnittgestaltung und Modellanfertigung
Julie Springer
Skalitzers

STATTBAD

STATTBAD bei formfreu.de gibt es hier und hier und hier und hier.

Dein Kommentar:

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu hinterlassen.