formfreu.de
SCHICKES. SCHÖNES. SCHNELLES.

11. Mai 2018

Maifeiertag: Sternfahrt Schloss Langenburg

von Tom

Die Kollegen der Trabant Szene Fürth hatten die Idee, sich zum Maifeiertag mit den Zweitakterz Süd aus Stuttgart zu treffen. In der Mitte – oder auf halber Strecke – zwischen der mittelfränkischen Großstadt und der schwäbischen Metropole ist ungefähr der Landkreis Schwäbisch Hall, wo sich das Zusammenkommen mit einem Besuch des kleinen Automuseums von Schloß Langenburg natürlich bestens anbietet.

Mit sechs Ostmobilen startete die schwäbische Truppe früh morgens in Winnenden. “Der Weg ist das Ziel”: Doro und Bernd knatterten mit Trabantine “Lotte” als Vorausfahrzeug und pilotierten die Mannschaft über die schönsten ulnd kurvigsten Sträßchen des Welzheimer Waldes, den bekannten Höhenzug in den Landkreisen Rems-Murr, Ostalb und Schwäbisch Hall. Klasse Streckenführung zum Unbedingtwiederfahren! Die Franken kamen zahlenstark mit zwei Dutzend Fahrzeugen nach Langenburg in den Schloßpark. Reichlich blaue Wolken gab es also über dem Jagsttal und einen in Fischgräten perfekt und bunt zugeparkten Schlosshof…

Das Museum ist dann doch sehr übersichtlich. Unter den Pferdestärken im ehemaligen fürstlichen Marstall sind vor allem der aerodynamische Versuchswagen von Wunibald Kamm sowie die Goertzsche Studie zum VW-Porsche 914 erwähnenswert.

Die Hocketse am Tennisplatz in Großerlach war auf den Rückweg gen Süden der fröhliche Feiertagsausflugsausklang.

Danke Sören für die nette Initiative. Das machen wir irgendwann mal wieder…

Trabant Szene Fürth
Zweitakterz Süd

Maifeiertag bei formfreu.de

8. Mai 2016

Münsingen-Eisberg 2016

von Tom

Maifeiertag 2016

Wie sich die Bäume wiegen
im hellen Sonnenschein,
wie hoch die Vögel fliegen,
ich möchte hinterdrein,
möcht jubeln über Tal und Höhn.
O Welt, du bist so wunderschön
im Mai’n.
(Julius Rodenberg )

Das Wetter ist entgegen der Vorhersagen trocken und das ist schon mal gut. Mit Wartburg, Funkstreife, Trabant und MZ Trophy ging es im Zweitakt am 1. Mai von Denkendorf nach Münsingen auf die Schwäbische Alb zum weit über die Region hinaus berühmten Oldtimer- und Dampfmaschinenfest auf dem Fluggelände des Luftsportvereins Münsingen-Eisberg.

Zum 32. Mal gab es dieses Jahr das bunte Treiben. Traditionell ist dort am 1. Mai nicht nur Flugbetrieb, sondern der Flugplatz wird zum Schauplatz für allerlei historische Fahrzeuge. Eine Fülle an Raritäten – liebevoll gepflegte Schätzchen mit glänzendem Chrom und frisch polierten Lack sowie altes Arbeits- und Einsatzgerät – war zu bestaunen. Der Höhepunkt am Nachmittag: Gegen 15:00 Uhr startete der traditionelle Fahrzeugkorso auf der Flugpiste: ein endloser kunterbunter Kreisverkehr – vom Fahrrad und Motorrad bis zum schweren Militärfahrzeug, von alten Landmaschinen zu edlen Nostalgiekarossen war alles zu sehen…

Tolle Sause und ein gelungener Maiausflug!

Oldtimer- und Dampfmaschinenfest auf dem Fluggelände des Luftsportvereins Münsingen-Eisberg

3. Mai 2015

Maiausfahrt ‘Trabant & IFA Team Heilbronn-Hohenlohe’

von Tom

Maifeiertag 2015

Da hatte jemand vergessen, das Fax mit der Schönwetterbestellung an Petrus zu schicken. Nichtsdestotrotz ließen wir uns die Maifeiertagslaune nicht verderben und sind mit Wartburg und Skoda nach Neuenburg am Kocher gefahren, um uns dort dem traditionellen Maiausflug des ‘Trabant & IFA Team Heilbronn-Hohenlohe e.V.’ anzuschließen. Die blauen Abgaswolken sollten dem grauen Regenhimmel ein Stück Bedrücktheit nehmen.

Mit einem guten Dutzend Fahrzeuge und mit knatternden Motoren ging es dann durch das schöne Jagsttal nach Dörzbach zu den Jagsttalbahnfreunden. Der 1984 gegründete Museumsbahnverein hat es sich zur Aufgabe gemacht, die denkmalgeschützte Jagsttalbahn zu erhalten. Dazu gehört Instandsetzung des Bahnhofs Dörzbach und die Restaurierung der historischen Fahrzeuge, was uns im Rahmen einer hochinteressanten Führung über das Bahnhofsgelände und durch historischen Hallen und Werkstätten gezeigt wurde. Am Grill vor dem Lokschuppen konnten sich dann die hungrigen Ostmobilpiloten stärken.

Wir danken dem Trabant & IFA Team Heilbronn-Hohenlohe fürs Mitfahrendürfen und die Orga von Streckenführung und Ziellocation!!

Trabant & IFA Team Heilbronn-Hohenlohe e.V.

formfreu.de: Maifeiertag 2014

2. Mai 2014

Maifeiertag

von Tom

“Der Mai ist gekommen, die Bäume schlagen aus, da bleibet, wer Lust hat, mit Sorgen zu Haus!”

Mit knatternden Motoren und blank geputzten Karossen starteten die Zweitakterz Süd in den Wonnemonat.

4x Wartburg 353 und 1x Skoda 1000 MB begannen den Maifeiertag mit der Oldtimer- und Motorradsegnung Aidlingen. In der Oldtimerhalle Wilhelmstrasse trafen sich zahlreiche Oldtimer- und Zweiradfreunde zum ökumenischen Gottesdienst. Die azurblauen Abgasfahnen waren Gegenpol zu tiefgrauem und weihwassernassem Himmel. Die Verkehrsübungsanlage Filderstadt-Sielmingen war das nächste Ziel. Der MSC Sielmingen hatte zum traditionsreichen Oldtimer-Festival im Rahmen seines Maifests geladen. Blasmusik, Festzelt, Bratwurst und jede Menge Benzingespräche. Im Zwei- und Viertakt ging es anschließend weiter auf die Schwäbische Alb zum Oldtimer- und Dampfmaschinenfest auf dem Fluggelände des Luftsportvereins Münsingen-Eisberg. Eine tolle Sause: Traditionell gibt es am 1.Mai nicht nur Flugbetrieb auf dem Gelände, sondern der Flugplatz wird zum Schauplatz für allerlei historische Fahrzeuge. Der Höhepunkt am Nachmittag: Gegen 15:00 Uhr gab es den traditionellen Fahrzeugkorso auf der Flugpiste: ein endloser kunterbunter Kreisverkehr – vom Mofa bis zum schweren Feuerwehrlöschfahrzeug, von alten Landmaschinen zu edlen Nostalgiekarossen war alles zu sehen…

Zweitakterz Süd

Wilhelmstrasse Aidlingen
Oldtimerfestival Sielmingen
Oldtimer- und Dampfmaschinenfest auf dem Fluggelände des Luftsportvereins Münsingen-Eisberg

Die Fotoreihe zum Sielminger Oldtimer-Festival 2013 findet ihr hier.