formfreu.de
SCHICKES. SCHÖNES. SCHNELLES.

28. April 2008

Beijing National Aquatics Centre

von Tom

Nicht minder superlativ und faszinierend ist das Beijing National Aquatics Centre (oder “Water Cube”) auf dem Olympic Green-Gelände. 634 lichtdurchlässige, wabenförmige Luftkissen bilden die Hülle des “Wasserwürfels”.

Der Water Cube wurde von PTW Architects aus Australien entworfen.

Konnotationen: Molekulare Strukturen, Soap Bubbles, Transparenz, Membrane, blau, Nachtdesign, Luftigkeit, Wasser

PTW Architects

schwimmhalle10b.jpgschwimmhalle09.jpgschwimmhalle12.jpg

schwimmhalle07.jpg

schwimmhalle16.jpgschwimmhalle15.jpgschwimmhalle14.jpgschwimmhalle13.jpgschwimmhalle08.jpgschwimmhalle11.jpgschwimmhalle06.jpgschwimmhalle01.jpgschwimmhalle03.jpgschwimmhalle05.jpgschwimmhalle17.jpg

Watercube, National Swimming Centre, Beijing Olympic Green, Beijing 2008 Games Aquatic Centre, Schwimmhalle Peking

27. April 2008

Beijing National Stadium

von Tom

Das ist das Beijing National Stadium. Das absolute Highlight in Peking. Super beeindruckend und sehenswert. Wegen seiner verworrenen Stahl-/Betonkonstruktion haben ihm die Pekinger übrigens den Spitznamen “Vogelnest” gegeben. Die chaotische Grundstruktur fügt sich zu einem harmonischen Ganzen… Das Nationalstadion ist eine architektonische Sensation!!

Das Bauwerk wurde von den Architekten Rem Koolhaas (Niederlande) sowie den beiden Schweizern Pierre de Meuron und Jacques Herzog entworfen.

Die Eröffnung – oder vielmehr: die Inbetriebnahme – fand Mitte April mit einem Leichtathletikwettkampf im Gehen statt…

… Da kommt mir doch das Frontgrill-Pattern des Hyundai i-Mode in den Sinn… ;-)

olympicstadium27.jpgolympicstadium16.jpgolympicstadium12.jpgolympicstadium09.jpg

olympicstadium01.jpgolympicstadium17.jpg

olympicstadium24.jpgolympicstadium23.jpgolympicstadium22.jpgolympicstadium19.jpgolympicstadium20.jpgolympicstadium13.jpgolympicstadium08.jpgolympicstadium14.jpgolympicstadium02.jpgolympicstadium15.jpgolympicstadium07.jpgolympicstadium06.jpgolympicstadium04.jpgolympicstadium03.jpgolympicstadium05.jpgolympicstadium21.jpgolympicstadium25.jpgolympicstadium26.jpg

olympicstadium11.jpgolympicstadium10.jpg

Olympiastadion, Olympic Stadium, Bird’s Nest, Olympiapark, Olympic Green

Villa d’Este: BMW M1 Hommage

von Tom

Bin heute abend beim Surfen auf diese Fotos gestossen: BMW präsentierte an diesem Wochenende anläßlich des Concorso d’Eleganza Villa d’Este den M1 Hommage zum 30jährigen Jubiläum des Original-M1.

Das sieht nach grosser formfreu.de aus!! Megaturbocool!!! Sehr leckeres Heck!! Spannungsgeladen und sündig!!

m1-01.jpgm1-05.jpgm1-03.jpg

m1-02.jpgm1-04.jpgm1-06.jpg

Source: www.autoscoops.eu

Auto China 2008 – Peking/Beijing

von Tom

Rundgang über die Auto China 2008 – 2008 Beijing International Automotive Exhibition vergangenen Sonntag.

Here China comes —- from all directions!

Die Modellflut der (neuen) chinesischen Marken kennt keine Grenzen – beeindruckend. Von wegen, die würden nur kopieren oder so… Die Marken- und Modellneuheiten sind so zahlreich und – aus dem europäischen Blickwinkel heraus – teilweise so unüberschaubar, daß vieles leider irgendwie schon wieder inflationär, beliebig oder auch belanglos wirkt. Der Geely GT oder die Chery Faira-Familie mit den Gesichtern der Olympia-Maskottchen bleiben auf jeden Fall im Kopf. Super gelungen der Roewe 550 mit einer Seitenfallung ähnlich der des ersten Mercury Cougar…

Neben den Weltpremieren des Audi Q5, Nissan Teana und Buick Invicta gab es ein Wiedersehen mit vielen bekannten Concept Cars: Den Toyota FT-HS oder den Mitsubishi Concept-RA schaut man sich ja auch immer wieder gerne an!

autochina2008_28.jpgautochina2008_06.jpgautochina2008_15.jpgautochina2008_41.jpg

autochina2008_31.jpgautochina2008_47.jpg

autochina2008_39.jpgautochina2008_40.jpgautochina2008_56.jpgautochina2008_63.jpgautochina2008_35.jpgautochina2008_64.jpgautochina2008_65.jpgautochina2008_23.jpgautochina2008_30.jpgautochina2008_08.jpgautochina2008_11.jpgautochina2008_68.jpgautochina2008_18.jpgautochina2008_04.jpgautochina2008_21.jpgautochina2008_03.jpgautochina2008_02.jpgautochina2008_09.jpgautochina2008_13.jpgautochina2008_14.jpgautochina2008_19.jpgautochina2008_20.jpgautochina2008_25.jpgautochina2008_29.jpgautochina2008_732.jpgautochina2008_32.jpgautochina2008_34.jpgautochina2008_33.jpgautochina2008_42.jpgautochina2008_26.jpgautochina2008_27.jpgautochina2008_36.jpgautochina2008_16.jpgautochina2008_37.jpgautochina2008_45.jpgautochina2008_46.jpgautochina2008_48.jpgautochina2008_50.jpgautochina2008_51.jpgautochina2008_52.jpgautochina2008_55.jpgautochina2008_59.jpgautochina2008_60.jpgautochina2008_61.jpgautochina2008_62.jpgautochina2008_66.jpgautochina2008_67.jpgautochina2008_69.jpgautochina2008_71.jpg

autochina2008_70.jpgautochina2008_57b.jpgautochina2008_07.jpgautochina2008_10.jpgautochina2008_12.jpgautochina2008_17.jpgautochina2008_24.jpgautochina2008_44.jpgautochina2008_49.jpgautochina2008_53.jpgautochina2008_43.jpgautochina2008_38.jpg

6. April 2008

Porsche 906_ Carrera 6

von Markus

Ein Knaller bei der Classic Endurance Racing Serie in Barcelona war der Porsche 906, offiziell als Carrera 6 vertrieben. Er war der letzte Rennsportwagen von Porsche, der auch für die Zulassung im Straßenverkehr vorgesehen war. Werksseitig wurde der Wagen nur 1966 in Rennen eingesetzt.

906_16.jpg906_13.jpg906_08.jpg906_14.jpg

906_20.jpg906_19.jpg906_18.jpg906_17.jpg906_15.jpg906_12.jpg906_11.jpg906_10.jpg906_09.jpg906_07.jpg906_06.jpg906_05.jpg906_04.jpg

906_02.jpg906_03.jpg906_01.jpg

Classic Endurance Racing – Le Mans Series – Barcelona 2008

von Markus

Vom 4.-6. April findet der erste Lauf der Le Mans Series und der Classic Endurance Racing Serie auf dem Circuito de Cataluña statt. Waehrend die Le Mans cars von von Audi (R10 TDI), Peugeot (908HDi-FAP) oder Porsche mit dem RS Spyder 1000 km absolvieren muessen, besteht die CER Serie aus verschiedenen Trainingslaeufen und einem 1 stuendigen Abschlussrennen. Die Fahrzeuge stammen aus den Jahren 1966-1979 und geben so zB dem BMW M1, dem Ford GT40 , dem Datsun 240Z, dem Porsche 935 oder 911 oder der Chevrolet Corvette die Chance gegeneinander anzutreten. Ein Augen- und Ohrenschmaus.

www.classicenduranceracing.com
www.lemans-series.com

lm-07.jpglm-26.jpglm-16.jpglm-21.jpglm-27.jpglm-38.jpg

lm-01.jpglm-02.jpglm-04.jpglm-03.jpglm-05.jpglm-06.jpglm-08.jpglm-09.jpglm-10.jpglm-11.jpglm-12.jpglm-13.jpglm-14.jpglm-15.jpglm-17.jpglm-18.jpglm-19.jpglm-20.jpglm-22.jpglm-23.jpglm-24.jpglm-25.jpglm-28.jpglm-29.jpglm-30.jpglm-31.jpglm-32.jpglm-33.jpglm-34.jpglm-35.jpglm-36.jpglm-37.jpg

lm-39.jpglm-40.jpglm-41.jpglm-42.jpglm-43.jpglm-44.jpglm-45.jpglm-46.jpglm-48.jpglm-49.jpglm-50.jpglm-51.jpglm-52.jpg