formfreu.de
SCHICKES. SCHÖNES. SCHNELLES.

30. September 2007

inTENSE repose

von Tom

Im Kölner KAP Forum wird die Ausstellung inTENSE repose über das Wiener Büro Delugan Meissl Associated Architects (DMAA) gezeigt.

Im Mittelpunkt der Ausstellung stehen architektonische Arbeiten von DMAA aus den vergangenen 13 Jahren. Den thematischen Schwerpunkt der präsentierten Architekturen beschreiben die Veranstalter wie folgt:

„Delugan Meissl Associated Architects begreifen Raum als dynamische und variable Interaktion von Mensch und Umgebung. Er wird im Sinne verschiedener Geschwindigkeiten interpretiert: Die Architektur impliziert das Moment der Beweglichkeit als Körperbewegung in spannungsvoller Ruhe und initiiert zugleich das sinnliche Nachvollziehen dieser Bewegungsabläufe durch den Menschen.“

DMAA ist vor allem bekannt für ihren 1st Prize im Wettbewerb für das neue Porsche Museum. Ihr Entwurf ist eine einzigartige dynamisch geformte monolithische Struktur. Wird ja demnächst in Zuffenhausen fertiggestellt…

inTENSE repose ist eine im Detail aufregend umgesetzte kleine Ausstellung. Die Projekte sind als Modelle – jedes in eigenständiger Weise modellbautechnisch mehr oder weniger abstrakt realisiert – auf zwei riesigen schwarzen “umgedrehter Kegelstumpf”-Tischen mit hochglänzender schwarzer Oberfläche präsentiert. Auch grafisch ein Leckerbissen. Absolut sehenswert. …

Zur Ausstellung gibt es übrigens einen nett gemachten kleinen Katalog im Aedes Verlag. ISBN 3-937093-63-X.

KAP Forum – Info zu inTENSE repose

intenserepose01.jpgintenserepose17.jpgintenserepose03.jpgintenserepose10.jpg

intenserepose15.jpgintenserepose11.jpgintenserepose07.jpgintenserepose06.jpgintenserepose04.jpgintenserepose02.jpgintenserepose09.jpgintenserepose12.jpgintenserepose13.jpgintenserepose19.jpgintenserepose20.jpgintenserepose22.jpgintenserepose21.jpgintenserepose08.jpg

25. September 2007

Rheinauhafen

von Tom

Rund 100 Jahre nach Eröffnung des Kölner Rheinauhafens im Jahre 1898 entsteht aus dem ehemals pulsierenden Güterumschlagplatz ein neues städtebauliches Highlight.

Es macht einfach Spaß, die schon fertigen Bauten und die Baustellen entlang des Rheins anzuschauen: eine spannende Mischung aus Denkmalgeschütztem und Hochmodernen. “Ein besonderes Highlight werden die drei so genannten Kranhäuser sein, die in ihrer Erscheinungsform den historischen Lastenkränen nachempfunden sind. Sie werden die Rheinufer-Silhouette von Köln ergänzen und für den Rheinauhafen ein besonderer Blickfang sein. Basis dafür ist die Weiterentwicklung des Wettbewerbsentwurfes des international renommierten Architekten Hadi Teherani (BRT-Architekten, Hamburg), welcher zusammen mit Architekt Alfons Linster, Trier, einer der ersten Preisträger des städtebaulichen Wettbewerbes war, den die Stadt Köln 1992 auslobte.”*

Unter den schon (fast) fertig gestellten Bauten fasziniert das Kontor 19 (Gatermann + Schossig Architekten) in Bayenturm-Nähe insbesondere durch seine super ungewöhnlichen Fassadenoberflächen. “Seine Wirkung bezieht das Kontor 19 vor allem aus dem spannungsreichen Kontrast zwischen den geschlossenen, eloxierten Aluminiumpaneelen und den transparenten Glasfeldern der Fassade.”*


Rheinauhafen Köln

Kranhaus1
Kontor 19

*Zitate: www.rheinauhafen-koeln.de

hafen11.jpghafen12.jpghafen15.jpghafen17.jpghafen28.jpghafen22.jpg

hafen27.jpghafen23.jpghafen20.jpghafen19.jpghafen21.jpghafen18.jpghafen13.jpghafen101.jpghafen08.jpghafen09.jpghafen06.jpghafen04.jpghafen24.jpghafen03.jpghafen02.jpghafen01.jpghafen07.jpghafen14.jpghafen16.jpghafen25.jpghafen26.jpghafen29.jpghafen30.jpg

das.drag.day.#5

von Tom

das.drag.day.#5-Pics vom vergangenen Weekend in Bitburg.

dasdragday07.jpgdasdragday10.jpgdasdragday03.jpg
dasdragday15.jpg

dasdragday06.jpgdasdragday01.jpgdasdragday02.jpgdasdragday04.jpgdasdragday05.jpgdasdragday11.jpgdasdragday09.jpgdasdragday13.jpgdasdragday12.jpg

Pics by N. Danza

24. September 2007

plan07 – Forum aktueller Architektur in Köln

von Tom

plan07 – Forum aktueller Architektur in Köln findet noch bis zum 28. September statt.

Stadt als Readymade – 2007 lädt das Architekturfestival plan zum neunten Mal zu einem Parcours quer durch die Stadt ein, der die unterschiedlichsten Ausstellungs- und Veranstaltungsräume, aber auch unterschiedlichste Ausstellungs- und Veranstaltungsformen miteinander verknüpft. Dabei wird insbesondere der öffentliche Raum und somit die gesamte Stadt zum Aktionsort und zur Bühne für die einzelnen Projektbeiträge…”* Das zentrale Thema von plan07 ist Urbanismus mit den spannenden Ansätzen “Urbanismus von unten” und “Open Source Urbanismus”.

Mit dem seit Jahren leerstehenden ehemaligen Sparkassen-Gebäude am Rudolfplatz wird für den zentralen plan07-meetingpoint “ein ausgeblendeter Raum von enormen Ausmaßen im Zentrum der Stadt geöffnet”*. Diese provisorisch unfertig für diese Tage reanimierte und irgendwie super unschicke Location – derzeit finden dort die Festival-Workshops, -Vorträge und -Aktionen statt – erlaubt absolut unerwartete Eindrücke… (Anmerkung für Markus: wäre übrigens perfekt dort, um viele hellblaue Worttäfelchen aufzuhängen… ;-) )

Die koelnerbox ist ein 12 meter langer High-Cube-Seecontainer mitten auf dem Friesenplatz. Er repräsentiert so die typische “Upcycling”-Idee: ausgediente Seecontainer werden aufgearbeitet und einer neuen Nutzung als Kommunikations- oder Präsentationsraum zugeführt – aber doch irgendwie ohne besonderen Kick oder Pfiff…

Ich verstehe was, was du nicht siehst. Das Ausstellungsprojekt 60 Sekunden Design stellte an verschiedenen Plätzen in der Innenstadt umgedrehte U-förmige Betonelemente mit verschiedenen designbezogenenen Messages oder Sätzen auf. Sie können als Sitzgelegenheit benutzt werden und/oder laden den Passanten dazu ein, eine kostenlose Telefonnummer anzurufen, um Hintergrundinfo zum betreffenden Objekt zu erhalten.


plan -Forum aktueller Architektur in Köln
koelnerbox – Jack in the Box e.V.
60 Sekunden Design

*Zitate: Kay von Keitz, Sabine Voggenreiter, plan – Forum aktueller Architektur in Köln, Festivalbroschüre plan07, Seite 10/11

plan07_-20.jpgplan07_-09.jpgplan07_-18.jpg

plan07_-31.jpg

plan07_-11.jpgplan07_-08.jpgplan07_-06.jpgplan07_-14.jpgplan07_02.jpgplan07_-03.jpgplan07_-05.jpgplan07_-07.jpgplan07_-13.jpgplan07_-19.jpgplan07_-21.jpgplan07_-15.jpg

plan07_-41.jpgplan07_-42.jpgplan07_-40.jpg

plan07_-34.jpgplan07_-30.jpgplan07_-33.jpgplan07_-32.jpg

23. September 2007

nochmals IAA

von Tom

noch ‘n paar schöne Sachen von der Messe

iaa2007_formfreu_23.jpgiaa2007_formfreu_06.jpgiaa2007_formfreu_08.jpg

iaa2007_formfreu_25.jpgiaa2007_formfreu_20.jpgiaa2007_formfreu_22.jpgiaa2007_formfreu_16.jpgiaa2007_formfreu_13.jpgiaa2007_formfreu_01-copy.jpgiaa2007_formfreu_03.jpgiaa2007_formfreu_02.jpgiaa2007_formfreu_05.jpgiaa2007_formfreu_09.jpgiaa2007_formfreu_10.jpgiaa2007_formfreu_12.jpgiaa2007_formfreu_14.jpgiaa2007_formfreu_15.jpgiaa2007_formfreu_19.jpgiaa2007_formfreu_26.jpg

18. September 2007

IAA Sonderausstellung – Mercedes C111

von Markus

Auf der IAA in Halle 1.1 findet eine sehr sehenswerte Sonderausstellung ueber deutsche Oldtimer statt. Leider etwas lieblos praesentiert. Mein persoenlicher Liebling ist der Mercedes C111 II D mit 5 Zylinder Dieselmotor von 1976. Selten zu sehender Prototyp. Mehr Info ueber die C111 Reihe bei:

www.der-wankelmotor.de/Motoren/Motoren_Mercedes/Mercedes_C111-2/mercedes_c111-2.html

iaa-b02b.jpgiaa-b07b.jpgiaa-b03.jpgiaa-b05-copy.jpg

IAA Frankfurt – Highlights

von Markus

Die derzeit noch bis zum 23.September stattfindende IAA in Frankfurt haelt auch diesmal fuers Auge einiges bereit. Von neuesten Designstudien bis zu alten Formel 1 Rennern ist alles dabei und wurde geknipst. Hier einige Resultate.

www.iaa.de

iaa-04.jpgiaa-12.jpgiaa-09.jpg

iaa-11.jpgiaa-10.jpgiaa-08.jpgiaa-07.jpgiaa-06.jpgiaa-05.jpgiaa-01.jpgiaa-02.jpg

iaa-q14.jpgiaa-q15.jpgiaa-q16.jpgiaa-q17.jpgiaa-q18.jpgiaa-q20.jpgiaa-q21.jpgiaa-q22.jpgiaa-q23.jpgiaa-q24.jpg

9. September 2007

born in berlin – autunno/inverno 2007/08

von Tom

Hier sind die neuesten coolen Fashion-Trends des Labels “born in berlin – for fashionists” aus Turin:
streetstyle classicrivisitato revivaladdicted

Danke Judith für die schönen Fotos!! unschwer zu erkennen: Turin ist im Fiat 500-Fieber ;-)

8a.jpg

0a.jpg
2a.jpg

5b.jpg7b.jpg9a.jpg

6a.jpg4a.jpg1a.jpg3a.jpg

Pics Copyright: born in berlin – for fashionists

born in berlin – for fashionists

born in berlin – Herbst/Winter 2006/07
born in berlin – Sommer 2007

Buick Wildcat

von Tom

Fomfreu.diges Sahnestück auf der Motorcity Opel Show war dieser am Straßenrand geparkte Buick Wildcat.
Sehr ungewöhnliche Detaillösungen…

opelshow86.jpgopelshow81.jpgopelshow82.jpg

opelshow87.jpgopelshow88.jpgopelshow85.jpgopelshow84.jpgopelshow83.jpgopelshow80.jpgopelshow89.jpgopelshow90.jpgopelshow91.jpgopelshow92.jpg

Motorcity Opel Show

von Tom

Fotos vom offiziellen Opel-Fan Treffen am Stammwerk in Rüsselsheim vom Weekend (8./9. September 2007).
Gute Mischung aus getuntem und aus super originalem automobilen Material. Und das alles mit deutlichem und unverkennbarem Stallgeruch der Marke Opel ;-)

www.opelshow.de

opelshow36-copy.jpgopelshow19.jpg
opelshow05.jpgopelshow16.jpg

opelshow56-copy.jpgopelshow38.jpgopelshow39.jpgopelshow55.jpgopelshow27.jpgopelshow18.jpgopelshow17.jpgopelshow13.jpgopelshow12.jpgopelshow11.jpgopelshow10.jpgopelshow08.jpgopelshow04.jpgopelshow03.jpgopelshow01.jpgopelshow06.jpgopelshow07.jpgopelshow33.jpgopelshow28.jpgopelshow21.jpgopelshow22.jpgopelshow23.jpgopelshow24.jpgopelshow30.jpgopelshow32-copy.jpgopelshow34.jpgopelshow37.jpgopelshow40.jpgopelshow42.jpgopelshow50.jpgopelshow41.jpgopelshow51.jpgopelshow53.jpgopelshow54.jpgopelshow57.jpgopelshow58.jpgopelshow59.jpgopelshow35.jpgopelshow29.jpgopelshow02.jpg