formfreu.de
SCHICKES. SCHÖNES. SCHNELLES.

31. März 2016

First Drive 2016 #5

von Tom

Saisonstart. Ostermontagsnachmittagsrunde im Wartburg 353 W Tourist. :)

Ostermontag bei Atze 2016

von Tom

Saisonauftakt bei Atze im Industriegebiet Nord in Ilsfeld.

Der Oldtimertreff bei Atze ist ein regelmäßiger Termin für Altautofahrer, um z.B. im Rahmen einer Ausfahrt ein Ziel zu haben, dabei Gleichgesinnte zu treffen und “Benzin zu schwätzen”. Das Treffen findet jeweils am zweiten Sonntag des Monats in Ilsfeld auf dem Gelände von “Karosserie Atze” statt.

Am Ostermontag gab es wieder den traditionellen Saisonauftakt. Eine kunterbunte Oldtimerhorde parkte in der Riegelbachstraße. Frisch gebrühter Kaffee, Hefezopf und jede Menge Motive erfreuten den Fotografen…

Oldtimertreff bei Atze

Die Links zu den letztjährigen Veranstaltungen gibt es hier: 2014 und 2015

29. März 2016

Devis Vezzaro: Stabilimento Bugatti di Campogalliano

von Tom

Der italienische Fotograf Devis Vezzaro hatte kürzlich die Möglichkeit, das verwaiste Gelände der einstigen Bugatti-Produktionsstätte in Italien zu besichtigen. Wir dürfen seine beeindruckenden Bilder hier bei formfreu.de zeigen. Vielen Dank!

Diese Fabrik war wunderschön. Am 15. September 1990 wurde das Bugatti-Werk der Neuzeit in Campogalliano bei Modena eröffnet. Der Unternehmer Romano Artioli hatte über seine Bugatti International Holding in Luxemburg 1987 die Markenrechte von Bugatti übernommen und die Entwicklung des neuen Supersportwagens begonnen.

Le Grandi Automobili berichtet in der Ausgabe 33 von einem großen Vintage Meeting historischer Bugatti Fahrzeuge an jenem Freitagnachmittag. Die bulgarische Opernsängerin Raina Kabaivanska brachte am Abend Arien berühmter Opern wie “La Bohème” oder “Tosca” zum Besten. Nach den musikalischen Darbietungen ging das Licht an. Das erlesene Publikum – darunter Paolo Borghi, Ferruccio Lamborghini, Bianchi Anderloni, Nuccio Bertone, Claudio Zampolli, Marcello Gandini – applaudierte. Doch da gab es – wider Erwarten mancher Gäste – keine Autopremiere zu sehen. Das abgedeckte Fahrzeug auf der Drehplatte blieb zugedeckt. Die neue Fabrik und ihre hochmoderne Architektur wurden zelebriert. Giampaolo Benedini hatte Hallen mit Radien an den Kanten entworfen, bugattiblau wie die Marke und blütenweiß wie eine Klinik, dazu ein wunderbarer Mix aus Marmor, Kristall, und rostfreiem Stahl. Die “Fackelübergabe” von Molsheim nach Campogalliano war der Mittelpunkt des festlichen Abends. Le Grandi Automobil munkelt nebenbei, die “linee così straordinariamente avveneristiche, aggressive, al limite dell’oltraggio” des neuen Bugatti stammten wohl aus der Feder des Genius Gandini.

Auf Reisen in die automobile Emilia-Romagna (ja, damals gab es noch die Bologna Motor Show) in den frühen 1990er Jahren besuchten wir zweimal ehrfurchtsvoll das Werk, das direkt an der Autobahn liegt. Uns werden freundlich und unkompliziert Werk und Entwicklungsabteilung gezeigt. In der Produktionshalle wird gerade an Michael Schumachers gelbem EB 110 SS geschraubt. Ich darf das erste Getriebe für die EB 112 Limousine anfassen… Ganz viel Gänsehaut!

1995 musste die Bugatti Automobili SpA jedoch wegen schwieriger Wirtschaftslage Konkurs anmelden. Die Fahrzeugproduktion wurde eingestellt. Die Fabrikhallen sind seither verlassen.

I luoghi dell’abbandono

ähnlich:
formfreu.de: Teufelsberg
formfreu.de: Spreepark Berlin
formfreu.de: Dreilinden

Bilder: Copyright: Devis Vezzaro

Guten Morgen, Lissabon…

von Tom

Guten Morgen, Lissabon…

Lissabon 2012.11

27. März 2016

Altblech-Treffen Stuttgart 2016.03

von Tom

Das Altblech-Treffen ist das neue monatliche Format im Stuttgarter Raum. Am heutigen sonnenmüden Ostersonntag kamen erstmals Oldtimer, Youngtimer und allerhand automobile Schätzchen auf dem Subway-Parkplatz in Leinfelden-Echterdingen zusammen. Eine bunte Fahrzeugtruppe, nette Leute und natürlich gute Benzingespäche…

Das zwanglose Parkplatztreffen findet immer ab 14 Uhr am vierten Sonntag im Monat statt…

Altblech-Legenden

26. März 2016

First Drive 2016 #4

von Tom

Saisonstart. Frühlingsfrohe Runde mit dem ahorngelben Flitzer. Carsamstag und der Wartburg 353 W

Retro Classics 2016 Stuttgart

von Markus und Tom

Die Oldtimersaison beginnt hier im Südwesten mit der Retro Classics auf dem Stuttgarter Messegelände. Am vergangenen Wochenende war es wieder soweit. Jede Menge Oldtimer, Youngtimer und Neo-Classics funkelten um die Wette. Chromgeblitze und Benzingeruch. Über 90.000 Besucher aus dem In- und Ausland waren zu Gast auf der Messe Stuttgart. Für jeden Autofan gab es einiges zu entdecken. Dazu reichlich Verkaufsfläche für Automodelle, Fachbücher und feines Pflegeaccessoire. Die Schau ist wie immer auch eine wunderbare Gelegenheit, Gleichgesinnte zu mitunter ölhaltigen Benzingesprächen zu treffen. Natürlich waren die Altfahrzeuge der schwäbischen Hersteller wieder im Fokus der Messe. Zu sehr selbstbewussten Preisen gab es auch dieses Jahr das größte und unendlichste Angebot an Altblech von Porsche und Mercedes – 911 und R107 oder W124 gab es sozusagen sogar in Wunschfarbe zu kaufen.

Das Louwman Museum in Den Haag beherbergt eine der beeindruckendsten privaten Autosammlungen der Welt. Seit 1934 hat die Familie Louwman eine einzigartige Kollektion zusammengestellt. Aus dieser Sammlung heraus wurden acht herausragende Oldtimer iim Atrium präsentiert. Ein Stück deutscher Motorsportgeschichte stellten die tollkühnen Rennlegenden von Veritas in der Sonderschau dar. Ein besonderes Highlight war ausserdem der GM Futurliner. Das gezeigte Fahrzeug ist die Nummer 9 von 12 gebauten Fahrzeugen. Heutzutage existieren nur noch sieben Fahrzeuge. Die 12 Futurliner wurden bis 1956 von GM für die „Parade of Progress“, eine Art Road Show, durch Amerika eingesetzt.

Leider gibt es nicht mehr den traditionellen Oldtimerparkplatz auf der Messe-Piazza mit dem wunderbaren Autopotpourri unter freiem Himmel. Da diese zur Verkaufsfläche wurde, finden die alten Fahrzeuge der Besucher – wenig fotofreundlich – im Boschparkhaus Platz.

Die Stände der Markenclubs und Interessengemeinschaften waren natürlich auch 2016 wieder die Seele der Messe. Zweitaktfreude und leckere Stärkung mit Saitenwürstchen, Kaffee und Hefezopf gab es bei den Freunden vom DKW-Stammtisch Stuttgart-Solitude

Alle unsere Beiträge zur Retro Classics der letzten Jahre findet ihr gebündelt hier.

Retro Classics

#RetroClassics

20. März 2016

Altautotreff @ Solitude 2016.03

von Tom

Der Altautotreff ist das markenoffene und zwanglose monatliche Zusammentreffen von Old- und Youngtimern vor dem Start- und Zielturm der historischen Solitude-Rennstrecke bei Leonberg. Eine kleine Gruppe – ein Dutzend Fahrzeuge – kam bei den ersten Frühlingssonnenstrahlen am heutigen Sonntagnachmittag zusammen. Ein besonderer Hingucker und Krachmacher war der Steyr A680, einst im Dienste der Schweizer Armee…

Alle Fotostrecken zum Altautotreff findet ihr bei formfreu.de hier. Ausserdem bei facebook.

Altautotreff


#Altautotreff

First Drive 2016 #3

von Tom

Saisonstart. Farbe! Frühlingshimmelblau und Caprigrün!! Sonntagsrunde mit dem Wartburg 353 S

First Drive 2016 #2

von Tom

Saisonstart. Samstagssrunde mit dem Nissan 350 Z

14. März 2016

First Drive 2016 #1

von Tom

Saisonstart. Sonntagsrunde mit der Wartburg 353 W Funkstreife.

5. März 2016

Oldtimerfabrik Classic Neu-Ulm #3

von Tom

Februarsonntag

Seit Juni 2010 gibt es die Oldtimerfabrik Classic in der ehemaligen Kanonenfabrik im schwäbischen Neu-Ulm. Sie bietet eine Welt, in der die Zeit zurückgedreht wurde. Sie ist der Treffpunkt für Old- und Youngtimer-Besitzer, solche die es werden oder einfach nur in der Vergangenheit schwelgen wollen. Auf knapp 5.000 qm vereint sie in einer einzigartigen Architektur neben großzügigen Einstellflächen für die Young- bzw. Oldtimer auch Restaurations-, Pflege- und Reparaturmöglichkeiten.

Zahlreiche automobile Hingucker posieren für den Altblechfotografen. Ein besonders feines Schmankerl ist der Adler 2,5 Liter von 1938 mit Jenschke’scher Stromlinienkarosserie (Ambi-Budd). Wunderbar…

Oldtimerfabrik Classic

formfreu.de in Neu-Ulm:
Oldtimerfabrik Classic Neu-Ulm 2010.07
Oldtimerfabrik Classic Neu-Ulm 2012.03
Frühlingsopening @ Oldtimerfabrik Classic Neu-Ulm 2013

ähnlich:
Classic Remise Düsseldorf
Classic Remise Berlin
Klassikstadt Frankfurt