formfreu.de
SCHICKES. SCHÖNES. SCHNELLES.

25. November 2007

Sinsheim: Rundgang

von Tom

Ein Rundgang durch die Hallen und über die Freiflächen des Auto &Technikmuseums in Sinsheim. Fast endlos die Zahl der ausgestellten – teilweise hochkarätigen – nicht nur automobilen Objekte. Zu den Höhepunkten gehören zweifelsohne die begehbaren Flieger auf dem Dachbereich. Sinsheim ist wohl der einzige Ort weltweit, wo es sowohl die Concorde als auch die Tupolew nebeneinander zu besichtigen gibt. Dazu gibt es die größte Formel 1-Ausstellung in Europa…

Während andere Museen ausgesuchte Objekte durch formale und visuelle Isolation in kühler und großer Architektur zur Geltung bringen, ist es in Sinsheim das Gegenteil davon. Alles ist auf teilweise engem Raum manchmal ziemlich gemischtwarenladenmäßig durcheinander und wenig klar ausgestellt. Aber die Vielzahl der Exponate läßt es wohl nicht anders zu. Und das ist andererseits wiederum auch der Charme des Museums. Und Familien und Schulklassen macht es so bestimmt nicht weniger Spaß…

Viel formfreu.de beim Durchklicken ;-)

Homepage Auto & Technik Museum Sinsheim e.V.
www.formfreu.de: die Tupolew Tu-144 in Sinsheim

sinsheim26.jpgsinsheim65.jpgsinsheim58.jpgsinsheim50.jpgsinsheim44.jpgsinsheim13.jpg

sinsheim40b.jpgsinsheim12b.jpgsinsheim06.jpg

sinsheim01.jpgsinsheim23.jpgsinsheim36.jpgsinsheim38.jpgsinsheim39.jpgsinsheim43.jpgsinsheim47.jpgsinsheim49.jpgsinsheim56.jpgsinsheim62.jpgsinsheim67.jpgsinsheim68.jpgsinsheim69.jpgsinsheim74cc.jpgsinsheim07.jpgsinsheim70.jpgsinsheim71.jpgsinsheim19.jpgsinsheim61.jpgsinsheim72.jpgsinsheim52.jpgsinsheim51.jpgsinsheim21.jpgsinsheim02.jpgsinsheim66.jpgsinsheim64.jpgsinsheim63.jpgsinsheim22.jpgsinsheim60.jpgsinsheim57.jpgsinsheim55.jpgsinsheim35.jpgsinsheim54.jpgsinsheim09.jpgsinsheim53.jpgsinsheim08.jpgsinsheim48.jpgsinsheim46.jpgsinsheim45.jpgsinsheim42.jpgsinsheim41.jpgsinsheim34.jpgsinsheim25.jpgsinsheim28.jpgsinsheim29.jpgsinsheim32.jpgsinsheim17.jpgsinsheim31.jpgsinsheim30.jpgsinsheim15.jpgsinsheim27.jpgsinsheim24.jpgsinsheim20.jpgsinsheim14.jpgsinsheim18.jpgsinsheim16.jpgsinsheim11.jpgsinsheim10.jpgsinsheim03.jpg

10. November 2007

Barcelona World Race – open 60 class

von Markus

Morgen startet in Barcelona das “World Race“. Eines der härtesten Rennen der Welt, in welchem ohne Zwischenstopp die Welt umrundet wird (ca 40000km). Die Boote der IMOCA Open 60-Klasse sind mit nur 2 Personen besetzt und bestehen aus Kevlar und Carbon. Selbst die Segel sind auch Kohlefaser. High-Tech und Funktionalität wohin man schaut. Komfort ist nicht vorhanden. Die Formel 1 der Meere.
Die 9 Boote werden über 3 Monate unterwegs sein und die Besatzung wird an ihre Grenzen gehen. 87 Tage und 10 Stunden sind zu schlagen…

www.barcelonaworldrace.com

wr-1.jpgwr-5.jpgwr-8.jpgwr-7.jpg

wr-2.jpgwr-3.jpgwr-4.jpgwr-6.jpgwr-9.jpgwr-10.jpgwr-11.jpg
wr-12.jpgwr-13.jpgwr-16.jpgwr-14.jpgwr-15.jpgwr-17.jpgwr-18.jpg

Barcelona Boat Show – Salon Nautico

von Markus

Ein paar ganz schön heisse Megayachten gabs und gibts noch bis morgen auf dem diesjährigen “Salon Nautico” in Barcelona zu sehen. Mehr als 2000 Boote sind zu besichtigen. Da ist was für jeden dabei….hab mir schon ein hübsches ausgeguckt. Mehr Info bei:

www.salonnautico.com

bs-3.jpgbs-4.jpg

bs-1.jpgbs-2.jpgbs-5.jpgbs-6.jpgbs-7.jpg
bs-8.jpgbs-12.jpgbs-9.jpgbs-10.jpgbs-11.jpgbs-13.jpg

6. November 2007

Ferrari Racing Days – Gran Finale Mugello 2007

von Tom

Vom 24.-28. Oktober fand auf der Rennstrecke in Mugello die Abschlußveranstaltung der Ferrari Racing Days 2007 statt. Die Ferraristi feierten das 60jährige Bestehen der Marke sowie natürlich die diesjährigen Titelgewinne der Scuderia Ferrari Marlboro.

Diese wunderschönen Aufnahmen habe ich heute aus Rom erhalten. Das erste Foto mit der Draufsicht ist phantastisch!! Allerfeinste Sahne! Super vielen Dank an Fabrizio! So macht formfreu.de Spaß! ;-)

mugello10.jpgmugello03.jpgmugello06.jpgmugello12.jpg

mugello11.jpgmugello04.jpgmugello02.jpgmugello011.jpgmugello05.jpgmugello07.jpgmugello08.jpgmugello09.jpgmugello13.jpgmugello15.jpgmugello16.jpgmugello17.jpgmugello18.jpgmugello14.jpg

Pics copyright Fabrizio Buonamassa Stigliani

Sinsheim: Tupolew Tu-144

von Tom

Rundgang Auto- und Technikmuseum Sinsheim: Tupolew Tu-144 CCCP 77112

Herzklopfen. Geiler Vogel. Geile Skulptur.

hmmm, die Bleche am Unterkörper wecken formale Bezüge zu Gehrys Guggenheimbau in Bilbao….

tu22.jpgtu10.jpgtu09.jpgtu20.jpgtu05.jpgtu04.jpgtu01.jpg

tu11.jpgtu12.jpgtu13.jpgtu14.jpgtu15.jpgtu16.jpgtu18.jpgtu19.jpgtu23.jpgtu21.jpgtu17.jpgtu08.jpgtu07.jpgtu06.jpgtu02.jpgtu03.jpg

Fliegerbilder#

4. November 2007

Philippe Starck: Aprilia Motó 6.5

von Tom

‘bin neulich einer am Straßenrand im Berliner Stadtteil Prenzlauer Berg geparkten Aprilia Motó 6.5 begegnet. Wow. Das ist schon ‘ne super lange Ewigkeit (doppelt gemoppelt ausgedrückt!!??) her, daß ich dieses Bike irgendwo zuletzt gesehen hatte…

Der konzeptionelle Ansatz des Designs von Philippe Starck ist eine Mischung aus Naked-Bike, Enduro, Super-Moto und coolem Design-Objekt.

“Das ist ein Motorrad, das so schlecht in irgendeine Schublade paßt. Die Motó paßt nicht so recht in die Vorstellungswelt vieler Käufer, die mit dem Erwerb den Eintritt in die Welt der Outlaws, harten Männer und Freiheit der Landstraße verbinden. Design ist eben das Gegenteil von Machismo.” (www.moto65.de)

Starck soll über sein Motorrad folgendes gesagt haben (war wohl um 1994 ;-) ):

“In six years, the Third Millennium will be upon us. Maybe this is the ideal time to take stock and understand that perceptions – rather than realities – surround us.
Take the motorbike. It’s been turned into a fashion victim, voided of all its sense, robbed of its “raison d’être”. False myths and real caricatures are all that remain. Except for a few rare exceptions, the motorbike has lost its soul. The time has come to seek out this soul and reinvent it. The very essence of the bike itself. The best of what it used to be. The best of what it could be: unique, definitive, eternal. Minimum materials. Maximum spirit. This motorbike exists: the MOTÓ 6.5.”
(www.moto65.de)

www.moto65.de

moto65_071.jpg

moto65_09.jpgmoto65_08.jpgmoto65_06.jpgmoto65_03.jpgmoto65_02.jpg