formfreu.de
SCHICKES. SCHÖNES. SCHNELLES.

20. Juni 2010

I love Muffins@Festivalet_fira de coses fetes a mà

von Markus

Am 19. und 20. Juni findet das FESTIVALET, das Festival für Handgemachtes im neuen Dudua in Barcelona statt. Neben allerlei Gehäkeltem, Gebasteltem, Genähtem oder Gemaltem sind auch Jennys Leckereien von I love Muffins vorort. Leckerleckerlecker.

Festivalet_fira de coses fetes a mà
I love Muffins

ilm_25.jpgilm_29.jpgilm_23.jpgilm_22.jpg

ilm_28.jpgilm_27.jpgilm_26.jpgilm_24.jpgilm_21.jpgilm_20.jpgilm_19.jpgilm_18.jpgilm_17.jpgilm_16.jpgilm_15.jpgilm_14.jpgilm_13.jpgilm_12.jpgilm_11.jpgilm_10.jpgilm_09.jpgilm_08.jpgilm_07.jpgilm_06.jpgilm_05.jpgilm_04.jpgilm_03.jpgilm_02.jpgilm_01.jpg

18. Juni 2010

Junkers Ju 52/3m ___Aerodynamische Versuchsanstalt AVA Göttingen

von Tom

Alter Verwalter!! Mein Flohmarktfund vom Wochenende: Historische Fotonegative, die eine nicht ganz gewöhnliche Junkers Ju 52/3m zeigen. Habe mich etwas schlaugegoogelt. Es handelt sich wohl um eine Ju 52/3m der Aerodynamischen Versuchsanstalt AVA Göttingen: “D-ATYK, ausgebaut als fliegender Versuchsstand für Vereisungsversuche mit Sprührohren und angebautem Testflügel.”* Um 1940. Man beachte die aerodynamischen Radverkleidungen!! Weiß jemand mehr dazu??

formfreu.de: Junkers Ju 52/3m ___ILA Berlin Air Show 2010
Fliegerbilder auf formfreu.de

ju001.jpgju002.jpgju004.jpgju003.jpgju006.jpg

ju007.jpg

*Zitat: www.dlr.de

Hinweis: Die Negative der gezeigten Fotos wurden auf einem Flohmarkt erworben. Urheber und Rechteinhaber des Bildmaterials sind unbekannt. Sollte jemand nachweislich im Besitz der Bildrechte sein, bitten wir ihn, sich mit formfreu.de in Verbindung zu setzen.

Fliegerbilder#

Junkers Ju 52/3m ___ILA Berlin Air Show 2010

von Tom

ILA Berlin Air Show 2010, Berlin Schönefeld.

Zur Einstimmung erst einmal eine Fotostrecke zur Junkers Ju 52/3m der Deutsche Lufthansa Berlin Stiftung. “Tante Ju” oder die “Grande Dame der Luftfahrt”. Die Ju 52 prägte den zivilen Luftverkehr wie nur wenige weitere Flugzeuge und ist heute das wohl bekannteste historische Flugzeug aus deutscher Produktion. Einzigartig ist die für Junkers typische Wellblechbeplankung.

Die gezeigte Ju 52 “erlebte 1936 nach ihrer Fertigung in den Junkers-Werken in Dessau ihren Jungfernflug. Zunächst bei der Lufthansa eingesetzt, verbrachte sie danach fast 20 Jahre abwechselnd in Deutschland und Norwegen. 1955 sollte sie in Norwegen außer Dienst gestellt werden. Zu groß für ein Museum in Oslo, wurde sie nach Südamerika verkauft und flog von 1957 bis 1963 in Ecuador. Dann drohte das Aus. Am Rande des Flughafens von Quito geriet sie – Wind und Wetter ausgesetzt – in Vergessenheit, bis ein amerikanischer Flugenthusiast sie 1969 erlöste. Später war die „Tante Ju“ dann als „Iron Annie“ auf Flugschauen quer durch die USA zu bewundern, bevor die Lufthansa sie 1984 erwarb und unter großem Aufwand restaurierte. Seit 1986, pünktlich zu ihrem 50. Geburtstag, ist sie wieder in ihrem Element und begeistert jährlich rund 10.000 Passagiere.”*

Deutsche Lufthansa Berlin Stiftung

Fliegerbilder auf formfreu.de
ILA Berlin Air Show auf formfreu.de

dsc_0895ju.jpgdsc_0585ju.jpgdsc_0987ju.jpgdsc_0917ju.jpgdsc_0832ju.jpgdsc_0858ju.jpgdsc_0612ju.jpg

dsc_0835ju.jpgdsc_0932ju.jpgdsc_0568ju.jpgdsc_0892ju.jpgdsc_0977ju.jpgdsc_0944ju.jpgdsc_0946ju.jpgdsc_0574ju.jpgdsc_0966ju.jpgdsc_0836ju.jpgdsc_0851ju.jpgdsc_0803ju.jpgdsc_0629ju.jpgdsc_0868ju.jpgdsc_0878ju.jpgdsc_0902ju.jpgdsc_0914ju.jpgdsc_0906ju.jpgdsc_0880ju.jpgdsc_0882ju.jpgdsc_0867ju.jpgdsc_0641ju.jpgdsc_0541ju.jpgdsc_0589ju.jpgdsc_0923ju.jpgdsc_0811ju.jpgdsc_0990ju.jpgdsc_0020ju.jpgdsc_0559ju.jpgdsc_0859ju.jpgdsc_0619ju.jpgdsc_0623ju.jpgdsc_0846ju.jpgdsc_0567ju.jpgdsc_0886ju.jpgdsc_0816ju.jpgdsc_0573ju.jpgdsc_0958ju.jpgdsc_0577ju.jpgdsc_0595ju.jpgdsc_0935ju.jpgdsc_0941ju.jpgdsc_0608ju.jpgdsc_0647ju.jpgdsc_0924ju.jpgdsc_0904ju.jpgdsc_0848ju.jpgdsc_0841ju.jpgdsc_0842ju.jpgdsc_0918ju.jpgdsc_0609ju.jpgdsc_0957ju.jpgdsc_0964ju.jpg

dsc_0534ju.jpgdsc_0808ju.jpgdsc_0908ju.jpgdsc_0806ju.jpgdsc_0813ju.jpgdsc_0815ju.jpgdsc_0807ju.jpgdsc_0632ju.jpg

*Zitat: Deutsche Lufthansa Berlin Stiftung

ILA#, Fliegerbilder#

15. Juni 2010

Go for Gauck!

von Tom

Am 30. Juni wählen die Wahlfrauen und -männer der Bundesversammlung den neuen Bundespräsidenten. Die Internet-Gemeinde hat sich vorab schon für Joachim Gauck entschieden. ‘Der Kandidat Gauck steht für die Sehnsucht nach dem Antipolitischen.’, schreibt die FAZ heute.

Die Masten von Ampeln, Verkehrsschildern und Laternen in der Hauptstadt sind sowas wie die Litfaßsäulen für jedermann. Eine perfekte Plattform für spontan gemachte Bundespräsidentenwahlplakate. Es hat noch nie zuvor Bundespräsidentenwahlplakate gegeben. Sehr spannend.

gauck03.jpggauck09.jpg
gauck15.jpggauck17.jpg

gauck06.jpggauck02.jpggauck08.jpggauck18.jpggauck01.jpggauck07.jpggauck12.jpg

iPhone #4

von Tom

Through my iPhone.

iPhone-Reihe auf formfreu.de

ip200.jpgip204.jpgip202.jpgip201.jpgip205.jpgip206.jpg

14. Juni 2010

Audi A1 City_München

von Markus

Auf dem Flughafen München können die Besucher noch bis September auf der Freifläche zwischen Terminal 1 und 2 den neuen Audi A1 in der gleichnamigen City erleben. Gleichzeitig werden dort Schulungen für 10000 Audi Verkäufer aus aller Welt abgehalten.
In der Kinderwelt greift der Nachwuchs schon mal zu Stift und Papier, um den Audi Designern neue Ideen zu liefern. Auch können sie sich via Bobbycars mit den Fahrzeugen der Marke vertraut machen. Die grösseren werden mit Tischkickern bei Laune gehalten.

a1_04.jpga1_08.jpga1_19.jpga1_18.jpg

a1_17.jpga1_16.jpga1_15.jpga1_14.jpga1_13.jpga1_12.jpga1_11.jpga1_09.jpga1_07.jpga1_06.jpga1_05.jpga1_03.jpga1_02.jpga1_01.jpg

12. Juni 2010

Panhard Monopole_MONTLHERY 2010

von Markus

Eines meiner Lieblinge vom Autodrome Heritage Festival. Ein skuril-schöner Panhard Monopole. Habe leider keine weiteren Infos. Falls jemand Experte ist, gerne melden…

formfreu.de: Autodrome Heritage Festival_Montlhery 2010_ #1
formfreu.de: Autodrome Heritage Festival_Montlhery 2010_ #2

panhard_22.jpgpanhard_16.jpgpanhard_06.jpgpanhard_20.jpg

panhard_254.jpgpanhard_24.jpgpanhard_23.jpgpanhard_21.jpgpanhard_19.jpgpanhard_18.jpgpanhard_17.jpgpanhard_15.jpgpanhard_14.jpgpanhard_13.jpgpanhard_12.jpgpanhard_11.jpgpanhard_10.jpgpanhard_09.jpgpanhard_08.jpgpanhard_071.jpgpanhard_05.jpgpanhard_04.jpg

panhard_03.jpgpanhard_02.jpgpanhard_01.jpg

9. Juni 2010

Autodrome Heritage Festival_Montlhery 2010_ #2

von Markus

..nochmehr Bilder.
Das Highlight des Tages war sicherlich ein freundlicher Peugeot-Fahrer, der uns bei seiner Fahrt über das Autodrom mitgenommen hat und ihm das sichtlich Spass bereitet hat. So haben wir eine tolle Perspektive auf die anderen Autos und die Welt bekommen. Ein wunderschönes Erlebnis. MERCI!

Youtube Video
formfreu.de Montlhery 2010_#1

ahfest_2010_143.jpgahfest_2010_158.jpgahfest_2010_185.jpgahfest_2010_189.jpgahfest_2010_170.jpgahfest_2010_167.jpgahfest_2010_156.jpgahfest_2010_147.jpgahfest_2010_144.jpgahfest_2010_194.jpg

ahfest_2010_555.jpgahfest_2010_196.jpgahfest_2010_195.jpgahfest_2010_193.jpgahfest_2010_192.jpgahfest_2010_191.jpgahfest_2010_190.jpgahfest_2010_188.jpgahfest_2010_187.jpgahfest_2010_186.jpgahfest_2010_184.jpgahfest_2010_183.jpgahfest_2010_182.jpgahfest_2010_181.jpgahfest_2010_180.jpgahfest_2010_178.jpgahfest_2010_177.jpgahfest_2010_176.jpgahfest_2010_175.jpgahfest_2010_174.jpgahfest_2010_173.jpgahfest_2010_172.jpgahfest_2010_171.jpgahfest_2010_169.jpgahfest_2010_168.jpgahfest_2010_166.jpgahfest_2010_165.jpgahfest_2010_164.jpgahfest_2010_163.jpgahfest_2010_162.jpgahfest_2010_161.jpgahfest_2010_160.jpgahfest_2010_159.jpgahfest_2010_157.jpgahfest_2010_155.jpgahfest_2010_154.jpgahfest_2010_153.jpgahfest_2010_152.jpgahfest_2010_151.jpgahfest_2010_150.jpgahfest_2010_149.jpgahfest_2010_148.jpgahfest_2010_146.jpgahfest_2010_145.jpgahfest_2010_141.jpgahfest_2010_140.jpgahfest_2010_139.jpgahfest_2010_138.jpgahfest_2010_137.jpgahfest_2010_136.jpgahfest_2010_135.jpgahfest_2010_134.jpgahfest_2010_133.jpgahfest_2010_131.jpgahfest_2010_130.jpgahfest_2010_129.jpgahfest_2010_128.jpgahfest_2010_126.jpgahfest_2010_125.jpgahfest_2010_124.jpgahfest_2010_123.jpgahfest_2010_122.jpgahfest_2010_121.jpgahfest_2010_120.jpgahfest_2010_119.jpgahfest_2010_118.jpgahfest_2010_117.jpgahfest_2010_116.jpgahfest_2010_115.jpgahfest_2010_114.jpgahfest_2010_113.jpgahfest_2010_112.jpg

8. Juni 2010

Autodrome Heritage Festival_Montlhery 2010_ #1

von Markus

Auf der mir bis vor kurzem völlig unbekannte Rennstrecke von Linas-Montlhery 30km südlich von Paris fand am Samstag das AUTODROME HERITAGE FESTIVAL statt. Ein echter Geheimtipp! Bei gefühlten 45 Grad im Schatten kamen 801 Fahrzeuge, 120 Motorräder und ein Flugzeug zusammen, um in der Sonne zu blitzen und einige Runden auf dem Hochgeschwindigkeitsoval zu drehen. Gestartet wurde in verschiedenen Klassen. Vintage, Heritage, Exeption, Competition, Motorräder, Supercars, Matra, Youngtimer oder die verschiedenen Markenclubs.
Die Strecke ist damals die 4. seiner Art gewesen, welche nach Brooklands, Indianapolis und Monza 1924 in Betrieb genommen wurde. Das Gelände gehört heute zur Firma UTAC, die eine 3,405 km lange Rennstrecke und das 2,548 km lange Steilkurvenoval für allerlei Events und Test zur Verfügung stellt. Megaspektakulär, unglaublich, unbeschreiblich.
Der Termin für nächstes Jahr steht schon fest. Der 4. Juni. Unbedingt in den Kalender schreiben…

UTAC
formfreu.de: Autodromo Sitges Terramar

ahfest_2010_55.jpgahfest_2010_127.jpgahfest_2010_142.jpgahfest_2010_132.jpgahfest_2010_109.jpgahfest_2010_104.jpgahfest_2010_102.jpgahfest_2010_87.jpgahfest_2010_61.jpgahfest_2010_46.jpg

ahfest_2010_111.jpgahfest_2010_110.jpgahfest_2010_108.jpgahfest_2010_107.jpgahfest_2010_106.jpgahfest_2010_105.jpgahfest_2010_103.jpgahfest_2010_101.jpgahfest_2010_100.jpgahfest_2010_99.jpgahfest_2010_98.jpgahfest_2010_97.jpgahfest_2010_96.jpgahfest_2010_95.jpgahfest_2010_94.jpgahfest_2010_93.jpgahfest_2010_92.jpgahfest_2010_91.jpgahfest_2010_90.jpgahfest_2010_89.jpgahfest_2010_88.jpgahfest_2010_86.jpgahfest_2010_85.jpgahfest_2010_84.jpgahfest_2010_83.jpgahfest_2010_82.jpgahfest_2010_81.jpgahfest_2010_80.jpgahfest_2010_79.jpgahfest_2010_78.jpgahfest_2010_77.jpgahfest_2010_76.jpgahfest_2010_75.jpgahfest_2010_74.jpgahfest_2010_73.jpgahfest_2010_72.jpgahfest_2010_71.jpgahfest_2010_70.jpgahfest_2010_69.jpgahfest_2010_68.jpgahfest_2010_67.jpgahfest_2010_66.jpgahfest_2010_65.jpgahfest_2010_64.jpgahfest_2010_63.jpgahfest_2010_62.jpgahfest_2010_60.jpgahfest_2010_59.jpgahfest_2010_58.jpgahfest_2010_57.jpgahfest_2010_56.jpgahfest_2010_54.jpgahfest_2010_53.jpgahfest_2010_52.jpgahfest_2010_51.jpgahfest_2010_50.jpgahfest_2010_49.jpgahfest_2010_48.jpgahfest_2010_47.jpgahfest_2010_45.jpg

ahfest_2010_44.jpgahfest_2010_43.jpgahfest_2010_42.jpgahfest_2010_41.jpgahfest_2010_40.jpgahfest_2010_39.jpgahfest_2010_38.jpgahfest_2010_37.jpgahfest_2010_36.jpgahfest_2010_35.jpgahfest_2010_34.jpgahfest_2010_33.jpgahfest_2010_32.jpgahfest_2010_31.jpgahfest_2010_30.jpgahfest_2010_29.jpgahfest_2010_28.jpgahfest_2010_27.jpgahfest_2010_26.jpgahfest_2010_25.jpgahfest_2010_24.jpgahfest_2010_23.jpgahfest_2010_22.jpgahfest_2010_21.jpgahfest_2010_20.jpgahfest_2010_19.jpgahfest_2010_18.jpgahfest_2010_17.jpgahfest_2010_16.jpgahfest_2010_15.jpgahfest_2010_14.jpgahfest_2010_13.jpgahfest_2010_12.jpgahfest_2010_11.jpgahfest_2010_10.jpgahfest_2010_09.jpgahfest_2010_08.jpgahfest_2010_07.jpgahfest_2010_06.jpgahfest_2010_05.jpgahfest_2010_04.jpgahfest_2010_03.jpgahfest_2010_02.jpgahfest_2010_01.jpg

6. Juni 2010

4. Tempelhofer Oldtimertreffen

von Tom

Raus aus den Garagen der Hauptstadt aufs DEKRA-Gelände in der Ullsteinstraße in Berlin-Tempelhof. Fotostrecke vom 4. Tempelhofer Oldtimertreffen am 29. Mai bei Sonnenschein und frisch gebrühtem Kaffee…

dsc_0820otb.jpgdsc_0787otb.jpgdsc_0900ota.jpgdsc_0828otb.jpgdsc_0986otb.jpgdsc_0964otb.jpg

dsc_0905otb.jpgdsc_0912otb.jpgdsc_0923ota.jpgdsc_0993ota.jpgdsc_0927otb.jpgdsc_0858otb.jpgdsc_0994otb.jpgdsc_0930ota.jpgdsc_0863ota.jpgdsc_0778otb.jpgdsc_0698otb.jpgdsc_0001otb.jpgdsc_0020otb.jpgdsc_0803otb.jpgdsc_0637otb.jpgdsc_0565otb.jpgdsc_0317otb.jpgdsc_0190otb.jpgdsc_0126otb.jpgdsc_0259otb.jpgdsc_0841otb.jpgdsc_0780ota.jpgdsc_0782ota.jpgdsc_0892ota.jpgdsc_0154otb.jpgdsc_0568otb.jpgdsc_0644otb.jpgdsc_0215otb.jpgdsc_0221otb.jpgdsc_0136otb.jpgdsc_0090otb.jpgdsc_0105otb.jpgdsc_0069otb.jpgdsc_0026otb.jpgdsc_0011otb.jpgdsc_0739ota.jpgdsc_0743otb.jpgdsc_0748otb.jpgdsc_0956otb.jpgdsc_0955ota.jpgdsc_0958ota.jpgdsc_0756otb.jpgdsc_0142otb.jpgdsc_0807otb.jpgdsc_0774ota.jpg

dsc_0075otb.jpgdsc_0236otb.jpgdsc_0108otb.jpgdsc_0082otb.jpgdsc_0125otb.jpgdsc_0196otb.jpgdsc_0621otb.jpgdsc_0633otb.jpgdsc_0652otb.jpgdsc_0771otb.jpgdsc_0871otb.jpgdsc_0761ota.jpgdsc_0796otb.jpgdsc_0799ota.jpgdsc_0934otb.jpgdsc_0936otb.jpgdsc_0944ota.jpgdsc_0949otb.jpgdsc_0801ota.jpgdsc_0657otb.jpgdsc_0671otb.jpgdsc_0675otb.jpgdsc_0164otb.jpgdsc_0172otb.jpgdsc_0187otb.jpgdsc_0346otb.jpgdsc_0821otb.jpgdsc_0824ota.jpgdsc_0363otb.jpgdsc_0211otb.jpgdsc_0709otb.jpgdsc_0719otb.jpgdsc_0549otb.jpgdsc_0556otb.jpgdsc_0289otb.jpgdsc_0592otb.jpgdsc_0229otb.jpgdsc_0260otb.jpgdsc_0648otb.jpgdsc_0378.jpgdsc_0364otb.jpgdsc_0614otb.jpgdsc_0824otb.jpgdsc_0574otb.jpgdsc_0543otb.jpg

dsc_0645otb.jpgdsc_0267otb.jpgdsc_0762ota.jpgdsc_0792ota.jpgdsc_0784otb.jpgdsc_0813ota.jpgdsc_0890otb.jpgdsc_0996otb.jpgdsc_0998ota.jpgdsc_0776ota.jpgdsc_0816otb.jpgdsc_0767otb.jpgdsc_0768ota.jpgdsc_0852ota.jpgdsc_0729otb.jpgdsc_0852otb.jpgdsc_0830ota.jpgdsc_0835ota.jpgdsc_0964ota.jpgdsc_0975ota.jpgdsc_0985otb.jpg

dsc_0757ota.jpgdsc_0306otb.jpgdsc_0796ota.jpgdsc_0839ota.jpgdsc_0844ota.jpg

5. Juni 2010

Astra Berlin

von Tom

Im April 2009 öffnete das Astra Kulturhaus seine Pforten auf dem RAW Gelände in Berlin Friedrichshain. Coole Location. Gute Atmosphäre. Stammbier natürlich ASTRA!

“Die Wände sind golden und bordeauxrot. Die Decke und Holzvertäfelung stammen noch aus DDR-Zeiten, als hier das RAW-Kulturhaus residierte.”* Weiß eigentlich jemand, ob die braungelben Plüschsessel im Foyer tatsächlich aus dem Palast der Republik stammen??

Pics von der 10 Years Vandit-Party vom letzten Wochenende…

Astra Berlin

vn08.jpgvn21.jpgvn72.jpgvn51.jpgvn87.jpgvn170.jpg

vn91.jpgvn77.jpgvn95.jpgvn19.jpgvn17.jpgvn139.jpgvn126.jpgvn14.jpgvn62.jpgvn112.jpgvn192.jpgvn79.jpgvn38.jpgvn140.jpgvn42.jpgvn52.jpgvn103.jpgvn104.jpgvn108.jpgvn10.jpgvn121.jpgvn15.jpgvn27.jpgvn33.jpgvn71.jpgvn125.jpgvn09.jpgvn85.jpgvn120.jpgvn39.jpgvn76.jpgvn36.jpgvn24.jpgvn26.jpgvn31.jpgvn40.jpgvn11.jpgvn74.jpgvn133.jpgvn70.jpgvn59.jpgvn111.jpgvn61.jpgvn58.jpgvn100.jpgvn35.jpgvn124.jpgvn118.jpgvn180.jpgvn141.jpgvn99.jpgvn101.jpgvn37.jpgvn190.jpgvn191.jpgvn130.jpgvn44.jpgvn136.jpgvn154.jpgvn78.jpg

vn80.jpgvn18.jpgvn55.jpgvn150.jpg

*Zitat: Tagesspiegel
Tag: Paul van Dyk

3. Juni 2010

smart urban stage

von Tom

Wie sieht die Zukunft der Stadt aus? Wie verändern neue Technologien und ökologische Rahmenbedingungen unser Leben im urbanen Raum? Anläßlich der für 2010 geplanten Einführung des smart fortwo electric drive stellt der Automobilhersteller auf temporären Ausstellungsplattformen in den Metropolen Berlin, Rom, Zürich, Paris, Madrid und London wegweisende Konzepte vor, die verschiedene Versionen städtischen Lebens thematisieren.

In Berlin fiel der Startschuss für die „smart urban stage“. Vom 08. Mai bis 13. Juni 2010 werden zehn nationale Projekte aus den Bereichen Gesellschaft, Design, Architektur, Medien, Wissenschaft und Mobilität in einem eigens gebauten temporären Raum mit innovativem Architekturkonzept in der Oranienburger Straße 59-63 vorgestellt. Ein bisschen wie ein Ufo schaut sie aus, die „Inflate“Architektur, die smart auf die Brache neben das Tacheles gesetzt hat.

Über die Ausstellung hinaus bietet smart als erster Automobil-Hersteller eine individuelle Einführung in das Thema Elektro-Mobilität an. Jeder Interessierte kann in Theorie und Praxis die Mobilität der Zukunft erleben und den smart fortwo electric drive selbst fahren und erfahren. Und das macht riesig Spaß – aber unbedingt auf die zahllosen Fußgänger und Radfahrer in Mitte und Friedrichshain aufpassen, die sich akustisch erst noch an die flüsternden und summenden Motoren gewöhnen müssen.

Anbei die Fotos vom Event mit German Garment im Rahmen der smart urban stage vom 28.Mai 2010. Das nächste Event findet schon wieder am Freitag, dem 4.Juni, ab 19.30h statt: “Die Zukunft der Stadt: Frauen”… DJ-Set by Leslie Nachmann & Fotoshooting by Gregor Anthes…

smart urban stage

dsc_0159susc.jpgdsc_0189susc.jpgdsc_0229susc.jpgdsc_0397susa.jpgdsc_0370susa.jpgdsc_0458susa.jpg

dsc_0016susc.jpgdsc_0564susa.jpg

dsc_0171susc.jpgdsc_0208susc.jpgdsc_0064susc.jpgdsc_0099susc.jpgdsc_0202susc.jpgdsc_0117susc.jpgdsc_0036susc.jpgdsc_0040susc.jpgdsc_0043susc.jpgdsc_0178susc.jpgdsc_0082susc.jpgdsc_0214susc.jpgdsc_0001susc.jpgdsc_0241susc.jpgdsc_0244susc.jpgdsc_0303susc.jpgdsc_0328susa.jpgdsc_0627susa.jpgdsc_0333susa.jpgdsc_0342susa.jpgdsc_0354susa.jpgdsc_0359susa.jpgdsc_0288susa.jpgdsc_0315susa.jpgdsc_0382susa.jpgdsc_0450susa.jpgdsc_0634susa.jpgdsc_0674susa.jpgdsc_0465susa.jpgdsc_0498susa.jpgdsc_0508susa.jpgdsc_0388susa.jpgdsc_0429susa.jpgdsc_0532susa.jpgdsc_0568susa.jpgdsc_0586susa.jpgdsc_0596susa.jpgdsc_0613susa.jpg

dsc_0154susc.jpgdsc_0277susc.jpg