formfreu.de
SCHICKES. SCHÖNES. SCHNELLES.

19. Dezember 2012

The WYEnachtsmarkt

von Tom

Christmas Shopping @ The WYE

Auf fünf Etagen im alten Postgebäude an der Skalitzer Strasse wurde geguckt, gefeiert, geshoppt.

Richtig gelesen, unglaubliche 20.000 qm groß war die Verkaufsfläche des The WYEnachtsmarkt in Kreuzberg. Weil für dieses Areal ein paar Stündchen herumzuschlendern längst nicht genug sind, fand es an zwei Tagen statt. So hatte man Zeit, die vielen Berliner Designer und Künstler kennenzulernen, Performances anzuschauen und den Flohmarkt zu durchkämmen. Mit ein wenig Glück fand man das ein oder andere Teil für sich oder die Liebsten zu Hause.

Bei Glühwein – oder heißem Berliner Winter , dem trendigen Apfeldirektsaft-Vodka-Hauptstadt-Punsch – und Keksen wurde hier wunderbar gestaunt und gestöbert. Julia Ward bekochte und beglückte den Besucher mit allerfeinster Karotten-Orangen-Ingwer-Suppe.

Viele Projekte warteten auf interessierte Besucher. Konzept86 ist die feste Größe im The WYE. Der Conceptstore ist Plattform und Sales Room für junge Designer und Labels wie BAGAZ, Miryaki, Myskin, OMSK, Sasha Kanevski, Steal Berlin, Tesj oder Wolf. by Sophie Claes. Pola Brändle hat ihr Atelier im The WYE. Sie fotografiert Plakatwände in der ganzen Welt. “Aber nicht irgendwelche, sondern von der Natur durch Wind und Wetter kreierte “natürliche” Collagen. Der Regen, das Sonnenlicht und manchmal auch menschlicher Vandalismus machen die ursprüngliche Werbung zu etwas ganz Neuem – Einzigartigem. Diese Ausschnitte suche ich, um sie mit meiner Kamera einzufangen – den Moment einzufrieren – die Zeit anzuhalten.”* “Plakatief- A World in Layers” heißt ihre Buchveröffentlichung. Super cool!

Ein Highlight war auch der Art Book Swap – schnapp Dir ein Kunstbuch und tausche es gegen ein anderes schönes Exemplar…

The WYE

Weitere Ausstellerlinks – schick und schön:
VELT
Veist Kleidergeschichten
WesternTrash
Kai Oliver Goldmann

*Zitat: Artdinner: Pola Brändle – vorgestellt http://artdinner.wordpress.com/2011/11/17/pola-brandle-vorgestellt/

17. Dezember 2012

BMW Active Tourer

von Markus

Die formfreu.de-facebook-Leserschaft hats ja schon gestern bemerkt: bei uns gibts frische Pics vom in Paris vorgestellten BMW Active Tourer. Aufgenommen beim Videodreh im Stadtpark von Barcelona. Lampen, Kameras, Reflektorwände, Crew, alles da… fast wie beim Hobbit in Neuseeland.

Mehr Fotos hier.

STATTMARKT 2012

von Tom

STATTMARKT @ STATTBAD
// An Art Market In The Bath

Das STATTBAD Wedding öffnete seine Pforten und lud zum großen Kunstmarkt ein.

Das einstige große Schwimmbecken und die alten Umkleideräume im ehemaligen Stadtbad Wedding sorgten dabei wieder für ein ganz besonderes Ambiente und waren eine tolle Präsentationsfläche für ungewöhnliche Kunst. Die Macher der wandernden Open Walls Gallery präsentierten in mehr als 15 Projekträumen ein faszinierendes, schillerndes Spektrum. Mit dem Format der traditionellen Kunstmärkte hatte die Ausstellung wenig gemein. Hier wurde Street-Art in geschlossene Räume gebracht, unter anderem von den Berliner Urban-Art-Legenden Alias und Anton Unai sowie YZ, BR1, Just, Vermibus, Marok, Doppeldenk, Prost und viele mehr!

STATTBAD
Open Walls Gallery

Unseren Beitrag zum STATTMARKT 2011 findet ihr hier. Und noch mehr STATTBAD bei formfreu.de gibt es hier und hier und hier

15. Dezember 2012

Chrstms Design Market @ betahaus

von Tom

Seit März 2009 wird im betahaus am Moritzplatz in Kreuzberg die Zukunft der Arbeit gelebt: 1000 qm flexible Arbeitsplätze, Netzwerk und Café für 120 Kreative und natürlich ein perfekter Rahmen für den abendlichen Chrstms Design Market. Eine tolle chillige Party-Atmosphäre mit Piano-Filmvorführung und jeder Menge designiger Geschenkideen.

‘Make school building a piece of cake’ war das Motto des Keks- und Muffin-Verkaufs für das Guatemala Design-Build LAB 2.0. Schöne Sache. Reinklicken!

betahaus

Mehr betahaus bei formfreu.de gibt es hier und hier.

13. Dezember 2012

Weihnachtsrodeo Vol. 4

von Tom

Advent in Berlin. Weihnachtsrodeo @ Stadtbad Oderberger.

Dieses Jahr gab es den Designweihnachtsmarkt bereits zum 4. Mal. Nachdem das ehemalige Postfuhramt im letzten Jahr nicht mehr ausreichend Platz geboten hatte, hatten sich die Organisatoren für eine neue, größere aber ebenso einzigartige Location entschieden, das Stadtbad Oderberger. Eine genialer Kontext für die Aussteller aus den Bereichen Design, Kunst, Fashion und Accessoires. Die ehemalige „Volksbadeanstalt“ wurde 1902 gebaut und war eine historisch und architektonisch faszinierende Bühne für das Weihnachtsrodeo. Weihnachtsbummel im wasserlosen einstigen Schwimmbecken. Es gab Glühwein, Kuchen, Schmalzbrot, loungige Musik und natürlich jede Menge coole, nützliche, nicht so nützliche, kreative, aber vor allem schöne Geschenkideen für die Liebsten. Eine wunderbare Alternative zum hektischen Weihnachtseinkauf.

Weihnachtsrodeo

Ein paar schicke und schöne Ausstellerlinks:
Rix und Roxi
onewear by anja melzer
My Holding. Super Miniature Wallet. York van Riesen.
SPRFCL Berlin
Chapeaux Hutmode Berlin

Und alle unsere Fotostrecken zum Weihnachtsrodeo aus den letzten Jahren findet ihr hier.

#Weihnachtsrodeo

9. Dezember 2012

Barcelona Montjuïc Revival 2012

von Markus

Ja, es hätte alles soooo schön sein können. Die Sonne lachte und tolle Rennwagen waren nach Barcelona gekommen, um sich im Rahmen der Auto Retro Oldtimermesse veranstalteten Montjuïc Revival am Weltausstellungsgebäude zu treffen. Im Paddock standen Brabham BT28, Lotus Elite, Porsche 906, Bugatti T37, Jaguar XK 120 und 150, Porsche 356 Carrera, Ferrari Dino 246 GT und 308 GTB, Opel GT, Lancia Statos und Montecarlo, dazu noch jedemenge Motorräder von Ducati, MV Augusta, Montesa, BMW, Ossa, Norton, Yamaha, Guzzi oder Yamaha bereit , ein paar Runden zu drehen. Jochen Mass, der letzte Sieger beim GP von Barcelona auf dieser Strecke 1975, war  eingeladen und durfte Pacecar fahren. Leider kam er nicht wirklich dazu. Zwei Piloten-Idioten hatten am Samstag Morgen Unfälle gebaut, eigentlich recht schwierig bei Demo-Läufen, die nicht sonderlich schnell gefahren werden sollten. Zwei Streckenposten wurden verletzt und ausserdem war mit den Behörden “zero accidents” vereinbart worden. Die Motorräder durften noch fünf Runden absolvieren, aber danach ging nichts mehr. Bis die beiden Bruchpiloten ausfindig gemacht und Kompetenzen geklärt werden konnten, alles per Funk, Handy und wahrscheinlich auch mit Brieftauben abgesprochen wurde vergingen Stunden, die Zuschauer wurden erst garnicht informiert und auch der arme Jochen verbrachte die Zeit sitztend im SLS, den Finger am Startknopf und den Fuss auf dem Gaspedal. Er wäre wohl lieber gefahren, wie die anderen Piloten auch. Sehr schade…alle weiteren Läufe wurden abgesagt.

Montjuic Revival 2010

mehr Montjuic bei formfreu.de

 

8. Dezember 2012

Auto Retro Barcelona 2012

von Markus

Auto Retro Barcelona ist mal wieder eine prima Gelegenheit vor die Tür bzw zum Messegelände zu gehen. Allerlei Klassiker stehen zum Verkauf oder werden nur so ausgestellt. Mercedes-Benz-Club, MG-Club, viele Jaguars, Teile- oder Modellautostände, Bücher oder eine riesige Carrerabahn, die der hügeligen Montjuic-Rennstrecke nachempfunden ist. Zum ersten Mal fand auf spanischem Boden auch eine öffentliche Oldtimerauktion statt, die leider nicht sonderlich professionell abgehalten wurde. Schade, denn es standen einige interessante Lots in der Liste, die oft jedoch weit unter dem Schätzpreis, meistens jedoch garnicht verkauft wurden. Ein paar fette Harley Davidson vom Customizer Ferry Clot, eine 2CV von 1952, DS Pallas, Ferrari 512 BB oder Mondial, ein Rallye Celica GT4 ST185 von Carlos Sainz oder ein Alfa Romeo Montreal Gruppe IV. Der recht gut erhaltene, orangener Porsche 912 von 1968 ging für gerade mal 10000 Euro weg!

Auto Retro

Auto Retro 2007-2011 bei formfreu.de hier.

autoretrobarcelona#

30. November 2012

Filmtipp: Hemi Ride – KØNIGREICH KLITMØLLER – Premiere in Berlin

von Tom

Hemi Ride – KØNIGREICH KLITMØLLER – Motoraver Roadmovie 2012

Aus einer Schnapsidee am Tresen wird ein persönliches Roadmovie über Freundschaft und Freiheit.

Für viele ist die Motorradsaison schon gelaufen und die Bikes stehen bereits auseinandergebaut oder eingemottet in den Garagen der Republik. Für alle Berliner und Nichtberliner, die nicht mehr im Sattel sitzen, aber trotzdem Bock auf Moped fahren und Freiheit haben, denen sei es wärmstens ans Herz gelegt, sich am 1. Dezember im Roadrunner’s Rock & Motor Club einzufinden. Der 35-minütige Motoraver Roadmovie Hemi Ride wird einmalig auf großer Leinwand zu sehen sein! “Hemi Ride ist ein Kurzfilm mit einem wahren Hintergrund. Kein Abstylen nur für schöne Bilder, kein Showlauf für neurosen-geplagte Hipster mit Mode-Motorrädern, und auch kein Werbefilm. Ein Abenteuer mit einem echten Ziel und einer persönlichen Geschichte. Ein Roadmovie. 5 Freunde. 5 Custom Bikes. Und 1200 Kilometer Asphalt. Mit Kamera und scharfem Auge begleitet und produziert von Tobi und Arthur (Faust & Heisler).”

Im Anschluss an die Vorführung gibt es Live-Musik von den Kongo Skulls und The Egyptian Gay Lovers auf die Ohren, die auch u.a. den Soundtrack beigesteuert haben. Alle Protagonisten werden vor Ort sein “und dämliche Fragen beantworten”.

Mehr Info zur Veranstaltung gibt es hier.

Hier Trailer und ein paar Pics:

Alle Filmtipps bei formfreu.de findet ihr hier.

Bilder/Zitat: Hemi Ride, motoraver

25. November 2012

4. Klassik Rallye Rüsselsheim & Motorcityshow

von Markus

Du meine Güte, um fünf ist es schon zapfenduster, die Tage sind so kurz, dass sich kaum das Aufstehen lohnt und die Oldtimersaison ist vorbei. WIRKLICH?? Nein, in Rüsselsheim geht noch was! Einige Kultkarren gingen gestern für die 4. Klassik Rallye Rüsselsheim auf die Strassen und absolvierten zwei Etappen. Dabei allerlei Opel in verschiedenen Gewichtsklassen, aber auch Ford Taunus, Käfer und Golf, Mercedes 190er, 124er Kombi oder BMW 3er. Am Nachmittag war Zieleinlauf der 28 Teilnehmer auf dem Opelgelände in der Werkshalle K48, wo die Zuschauer schon warteten. Denn das Highlight war der Einpark-Parcours, der geschickt und flüssig gefahren werden sollte. Quitschende Reifen wurden mit Applaus belohnt, Drifts kamen noch besser an! (Video bei uns auf facebook!) Wiedermal eine Klasse Show und ein Highlight in der grauen Jahreszeit!

Beiträge zur Klassik Rallye Rüsselsheim von 2011, 2010 und 2009 hier. Mehr K48 hier.

Hundert5

#klassikrallyerüsselsheim

20. November 2012

Solitude & Altautotreff

von Tom

Es war kalt, aber es lag kein Schnee und damit kein Salz: Novembersonntagnachmittag, die heiligen Kurven des legendären Solitude-Rings und ein Wartburg in der Garage. Eine geniale Kombination. Das alte Gemisch im Tank soll durch die drei Zylinder gejagt werden. Im Zweitakt und mit blauer Fahne. Der ahorngelbe Lack passt übrigens bestens in die Goldene-Herbst-Landschaft. Es galt, um 15 Uhr am Parkplatz gegenüber des historischen Start- und Zielturms zu sein. Dort trifft sich nämlich monatlich die Altblechgemeinschaft aus Stuttgart und Nichtstuttgart, “um den Chrom blitzen zu lassen, über die Rostflecken hinwegzusehen und in Motorräume zu lauschen…”

Jeden dritten Sonntag im Monat gibt es den Altautotreff auf Parkplätzen in verschiedenen Städten in ganz Deutschland. Die Idee ist, ein zwangloses Treffen zu organisieren, wo sich Schrauber und Schraubenlasser unabhängig von Marke und Zustand ihres Old- und Youngtimers austauschen können. Ohne Programm, ohne Einlaßkontrolle, ohne Pokale, ohne Eintritt. Jeder kommt und zeigt, was er hat ohne Klassenunterschiede zwischen rostigem Käfer und Ferrari im restauriertem Q-Tipps Zustand.

Vrrooooommm….

Altautotreff

Der aufmerksame formfreu.de-Besucher kennt natürlich unsere verschiedenen Fotoreihen von der Solitude: hier, hier und hier

#Wartburg, #Altautotreff